Samstag, 27. Juni 2015, 12:14 Uhr

Rita Ora schwärmt von ihrem Filmkollegen Jake Gyllenhaal

Rita Ora hat großen Respekt vor ihrem ‘Southpaw’-Kollegen Jake Gyllenhaal. Die ‘Poison’-Sängerin, die schon einen kurzen Cameo-Auftritt in ‘Fifty Shades of Grey’ hatte, erklärte nun, dass sie alleine beim Beobachten des Hollywoodstars und Schauspielerin Rachel McAdams sehr viel gelernt habe.

Rita Ora schwärmt von ihrem Filmkollegen Jake Gyllenhaal

Im Interview mit der ‘Jackie und Kyle O Show’ des australischen Radiosenders ‘KIIS 1065 FM’ meinte Ora: “Er ist toll. Er ist ein toller Typ und ich habe sehr viel Respekt vor ihm. Er ist ein sehr glaubwürdiger Mensch und er ist sehr konzentriert. Es ist wirklich toll, diesen Leuten beim Arbeiten zu zuschauen. Ich habe so viel gelernt.” Der ‘Nightcrawler’-Darsteller hat im Gegenzug auch nur Lob für den blonden Schauspiel-Frischling übrig. “Sie war toll. Die Leute werden sehen, dass sie da viel hinein gesteckt hat. Ich hatte viel Zeit für sie”, erklärte Gyllenhaal.

Rita Ora schwärmt von ihrem Filmkollegen Jake Gyllenhaal

Mehr: Rita Ora schenkt den Eltern ihre vereinsamte Millionen-Villa

Die Britin spielt in ‘Southpaw’ eine verzweifelte, drogensüchtige Prostituierte und trotz ihrer recht kleinen Rolle, erachtet sie ihren Beitrag zum Film als sehr wichtig. “Mit Jake habe ich in ‘Southpaw’ nur einen sehr keinen Teil, aber es ist ein wirkungsvoller Teil des Films.” ‘Southpaw’ kommt in Deutschland am 20. August in die Kinos. Hier gibts mehr Bilder!

Fotos: WENN.com, Tobis/Youtube