Samstag, 27. Juni 2015, 17:49 Uhr

Sarah und Pietro Lombardi: Mama hilft beim Kochen

Wenn am Sonntagabend eine neue Folge des Perfekten ‘Promi-Dinner’ auf VOX ausagestrahlt wird, dann werden Sarah und Pietro Lombardi eine Woche Eltern sein. Am 19. Juni ist der gemeinsame Sohn zur Welt gekommen, doch offenbar gab es Komplikationen.

Sarah und Pietro Lombardi: Mama hilft beim Kochen

Bis zur Stunde gibt es keine Neuigkeiten, wie es dem Neuzugang derzeit gesundheitlich geht, das Management bat um Rücksichtnahme beim Umgang mit der derzeitigen Privatsphäre des jungen, immer sehr auskunftsfreudigen Paares, dass derzeit auch bei RTL II eine eigene Doku-Soap hat.

Die Sendung zum Promi-Dinner wurde noch während der Schwangerschaft von Sarah Engels abgedreht. Weitere Gastgeber sind Matthias Richter (Bassist der Mittelalter-Folk-Band „Schandmaul“), Rapper Mike Rohleder von den ‘257ers’ und Schlagerbarde Guildo Horn.

Sarah und Pietro Lombardi: Mama hilft beim Kochen

Am ersten Dinner-Tag geht es zu dem DSDS-Pärchen nach Köln. Seit 2013 sind die beiden verheiratet. Gerade haben sie ihr erstes gemeinsames Haus bezogen. Beim Kochen stehen die beiden daher vor einer besonderen Herausforderung: Sarah ist körperlich etwas eingeschränkt und Pietro fehlt es eindeutig an Kocherfahrung.

Das Menü (Antipasti Teller, Lasagne al forno, Sobertto al limone con fragole) bereiten die beiden deshalb bei und mit Sarahs sizilianischer Mama Sonja zu. Also nix da mit Dinner im neuen Haus! „Hier kochen wir leider nicht, weil meine Mama uns helfen wird. Wir sind kochtechnisch nicht so begabt. Und weil sie mich sowieso in der Schwangerschaft sehr viel unterstützt, haben wir gesagt, wir machen das mit Mama“, gibt Sarah zu.

Sarah und Pietro Lombardi: Mama hilft beim Kochen

„Sie kann richtig italienisch kochen“, erklärt die Sängerin stolz. Ihr Ehemann Pietro gibt in der Küche auch sein Bestes: „Das erste Mal koche ich ein richtiges Gericht“, verrät er beim Zubereiten der Lasagne. Viel mehr vorzubereiten ist allerdings auch nicht, denn die Antipasti de la casa sind nur „selbst auf den Teller gemacht“, gesteht Sarah. Das Dessert Sorbetto al limone con fragole ist auch schnell vorbereitet. Noch kurz zuvor im Supermarkt fragt sich Pietro: „Machen die anderen das denn alles selber? Also auch das Eis? Das ist doch zu viel Arbeit!“

Kurzerhand landet ein liebevoll ausgewähltes Sorbet im Einkaufswagen. Dass ihr Dinner nicht im neuen Eigenheim der Gastgeber stattfindet, enttäuscht Mike Rohleder, Rapper der lustigen Hip-Hop Band ‘257ers’, – er ist ein großer Fan der beiden und hätte ihr Domizil zu gerne einmal live gesehen: „Das wäre wie für einen ‚Star Wars‘-Fan in den Todesstern zu gehen“.

Sarah und Pietro Lombardi: Mama hilft beim Kochen

Doch Haus hin oder her – das Dinner-Menü steht heute Abend im Vordergrund. Guildo Horn ist trotz der geringen Eigenleistung von Sarah und Pietro kulinarisch begeistert: „Ein mediterraner Hauch ging durch die Wohnung“. Er lobt die schwangere Sarah für ihre charmante Gastgeberleistung: „Ich glaube, ich hätte das in diesem Zustand nicht mehr gekonnt.“

Doch Musiker Matthias Richter zieht am ersten Abend ein anderes Fazit: „Aus kochtechnischer Sicht ist noch Luft nach oben“…

Fotos: VOX/Bernd Maurer