Samstag, 27. Juni 2015, 11:09 Uhr

Trailer: Caitlyn Jenner will die Hosen runterlassen

Caitlyn Jenner ist bereit, über alles zu sprechen. Die 65-Jährige, die zuletzt mit ihrer Geschlechtsumwandlung von Bruce zu Caitlyn Jenner Schlagzeilen machte, erklärte nun, für ihre ersten Male bereit zu sein.

Trailer: Caitlyn Jenner will die Hosen runterlassen

In einer Vorschau zu ihrer Serie ‘I Am Cait’, die auf dem amerikanischen Sender ‘E!’ ausgestrahlt wird, sagte sie: “Warum habe ich mich dazu entschieden, eine Serie zu machen? Ich erzähle meine Geschichte. Die Leute verstehen es nicht, wie es ist, in den Spiegel zu sehen und nichts ist richtig; Klamotten anzuziehen, mit denen man sich nicht identifizieren kann. Es geht darum, zu werden, wer man wirklich ist. Wir werden über alles reden. Wir werden viele lustige Sachen zum ersten Mal machen. Wir werden das erste Mal shoppen gehen. Vielleicht auch ein bisschen Jungs-Zeug, wie Motorradfahren – weil das Mädels auch machen. Es wird eine Reise. Wir machen etwas Gutes.”

Mehr: Kris Jenner plaudert über die “wunderschöne” Caitlyn Jenner

frame width=”615″ height=”346″ src=”https://www.youtube.com/embed/Rycc5RgL2Vk?rel=0″ frameborder=”0″ allowfullscreen>

Derweil erklärte Jenners Stieftochter Kim Kardashian, ihrem Stiefvater momentan näher denn je zu sein. “Es ist eine andere Beziehung. Wir sind auf jeden Fall enger und ich verstehe sie und ihre Probleme ein bisschen besser. Ich respektiere all ihre Entscheidungen und finde es toll, dass sie so ehrlich und mutig sein kann und sein kann, wer sie sein will. Ich denke, dass sie jeder damit wirklich sehr, sehr gut arrangiert und wir unterstützen sie alle. Jeder hat dabei seine eigene Reise und wir alle respektieren die Gefühle und Meinung der anderen.”

Foto: Vanity Fair