Montag, 29. Juni 2015, 20:54 Uhr

Pierce Brosnan ist zum dritten Mal Opa geworden

Sean Brosnan, der Sohn von Pierce Brosnan und seiner 1991 an Krebs verstorbenen Frau Cassandra Harris, ist Vater geworden. Die kleine Tochter des 31-Jährigen und seiner Frau Sanja Banic heißt Marley May Cassandra.

Pierce Brosnan ist zum dritten Mal Opa geworden

Der 62-jährige Schauspieler veröffentlichte am Montag (29. Juni) auf Instagram ein Foto seines Sohns, der das Baby im Arm hält und schrieb dazu: “Mein lieber Sean mit seinem kleinen Töchterchen Marley May Cassandra, was für ein riesen Glück ich habe, ihr Großvater zu sein… wunderschönes Leben.” Für den ‘Sexiest Man Alive’ von 2001 gab es bereits am Sonntag (28. Juni) etwas zu feiern, als er und seine zweite Ehefrau, die Journalistin Keely Shay Smith, das Laufsteg-Debüt ihres 18-jährigen Sohns Dylan für ‘Saint Laurent’ verfolgten.

Mehr zu Pierce Brosnan: Sohn Dylan gibt Modeldebüt bei Yves Saint Laurent

Pierce Brosnan ist zum dritten Mal Opa geworden

Der stolze Vater postete auch hier ein Foto auf ‘Instagram’: “Dylan Brosnan in Paris auf dem Laufsteg für ‘Saint Laurent’!” Das Paar hat auch noch einen 14-jährigen Sohn namens Paris. Der frühere ‘James Bond’-Darsteller hat neben Marley May Cassandra noch zwei Enkelkinder, Isabella und Lucas, die gerade erst 15 und neun Jahre alt waren, als deren Mutter Charlotte Brosnan 2013 an Eierstock-Krebs starb. Sie ist nur 42 Jahre alt geworden und erlag der gleichen Krankheit wie ihre Mutter 22 Jahre zuvor.

Brosnan ist nicht Charlottes biologischer Vater, er adoptierte sie und ihren Bruder Christopher nachdem ihr Vater Dermot Harris 1986 verstarb.

Fotos: WENN.com, Instagram