Mittwoch, 01. Juli 2015, 20:30 Uhr

Jada Pinkett Smith: So macht sie ihren Mann an

Jada Pinkett Smith macht gerne den Privat Dancer für ihren Ehemann Will Smith. Die 43-jährige Schauspielerin hat eine Rolle in dem neuen ‘Magic Mike XXL’-Film und sich von ihren Kollegen am Set, die die heißen Stripper in dem Streifen mimen, einige Schritte abgeschaut, um ihren Mann im Schlafzimmer damit zu beeindrucken.

Jada Pinkett Smith: So macht sie ihren Mann an

Im Interview mit Bang Showbiz verriet Jadfa (auf unserem Foto mit Channing Tatum und Amber Heard heute in London) mit einem breiten Grinsen im Gesicht: “Ich habe einiges von den Jungs gelernt, aber ich habe meine ganz eigenen Tanzschritte, um Zuhause richtig einzuheizen.” Ihr Ehemann Will Smith (46) steckt zurzeit in den Dreharbeiten zu ‘Suicide Squad’, einem Film über die ‘D.C. Comics’. Die schöne Amerikanerin gestand, dass sie ihren Mann in seinem schwarzen Panzeranzug mit seiner roten Laser-Augenklappe und als Nicht-Held ‘Deadshot’ ziemlich scharf findet. “Ich liebe das Outfit, es ist ziemlich sexy”, berichtete sie vergangene Woche bei der Premiere von ‘Magic Mike XXL’ in London. Und nicht nur ihren eigenen Mann findet Smith sexy.

Mehr zu Jada Pinkett über Will Smith: “Ich bin nicht seine Aufpasserin. Er ist erwachsen”

Bei den Dreharbeiten zu ‘Magic Mike XXL’, der hierzulande ab dem 23. Juli in den Kinos anläuft, war sie zwar nur von Frauenschwärmen wie Channing Tatum, Joe Manganiello und Matt Bomer umgeben, ihr Lieblingshollywoodstar war aber nicht mit von der Partie: Dwayne ‘The Rock’ Johnson – dem würde die Mutter von zwei Kindern zu gerne einmal beim Strippen zuschauen. Sie erklärte: “Er ist ein gestandener Mann und hat tolle Po-Muskeln.”

Foto: WENN.com