Donnerstag, 02. Juli 2015, 19:20 Uhr

Neue Serie "Die Kuhflüsterin": Amrei Haardt über ihre neue Rolle

Millionen von Zuschauern kennen Amrei Haardt aus der Daily-Soap „Unter Uns“ und auch mit Matthias Schweighöfer stand die junge Kölnerin schon vor der Kamera. Ab 3. Juli wird sie nun auch an der Seite von Cordula Stratmann in der neuen ARD-Comedy „Die Kuhflüsterin“ zu sehen sein.

Neue Serie "Die Kuhflüsterin": Amrei Haardt über ihre neue Rolle

Als Freundin von Schauspieler Patrick Mölleken (Rolle: Thommy Mommsen) sorgt sie in der Serie ganz schön für Wirbel. klatsch-tratsch.de sprach mit Amrei über due neue Herausforderung.

Du spielst in „Die Kuhflüsteri“ die australische Austauschschülerin Jill. Auf welche Weise mischst du das Städtchen Oberbreitbach auf?”
Jill ist Thommys Freundin. Für beide ist es die erste große Liebe. Die Austauschzeit neigt sich so langsam dem Ende zu und Thommy würde Jill am liebsten nach Australien folgen und auswandern. Dies kann Belinda ihm nur mit Mühe ausreden und es kommt zu einigen Diskussionen!

Mit Schauspielkollege Patrick Mölleken scheinst du dich auch außerhalb der Dreharbeiten gut zu verstehen. Habt ihr viel Kontakt?
Ich bin froh, dass ich Patrick kennenlernen durfte. Er ist ein wunderbarer Mensch und Kollege, den ich sehr schätze und in meinem Leben nicht mehr missen will!

Neue Serie "Die Kuhflüsterin": Amrei Haardt über ihre neue Rolle

Cordula Stratmann ist in der Serie deine Schwiegermutter in Spe. Hat Jill ein angespanntes oder lockeres Verhältnis zu Belinda?

Eine Mischung aus beidem. Jill ist selbstbewusst und taff, das sorgt bei Belinda erst mal für Verwirrung. Doch nach und nach lernen die beiden sich immer besser kennen und auch lieben. Belinda akzeptiert Jill als die erste große Liebe ihres Teenager-Sohns! Die beiden sind sich auch recht ähnlich! Das stellt Thommy, in einer meiner Lieblingsszenen, auch fest.
Schon bei „Unter Uns“ kommst du aus einem anderen Land. Wäre Auswanderung auch in der Realität eine Option für dich?
Ich liebe Köln und bin Lokalpatriot. Trotzdem könnte ich mir durchaus auch vorstellen auszuwandern, ja! Ich liebe das Meer und die Natur!!!

Mit der Serienkuh Mutti hast du wenige Szenen, aber Patrick und du wart zu Besuch auf ihrem Hof, richtig? Wie war das Wiedersehen mit deiner tierischen Kollegin?
Kuh Mutti und ihr Kalb zu sehen war großartig. Mutti ist total zutraulich und süß. Sie ist wirklich eine besondere Kuh und ich hoffe es gibt noch viele weitere Wiedersehen.

Neue Serie "Die Kuhflüsterin": Amrei Haardt über ihre neue Rolle

Kinofilm, Soap, Comedy.. .Was gefällt dir am besten?
Für mich ist nicht das Genre entscheidend, sondern die Rolle. Das Schöne an dem Beruf ist ja gerade, dass man verschiedene Rollen in verschiedenen Genres spielen darf.

Welche Pläne hast du für die Zukunft?
Ich wünsche mir, dass ich weiterhin tolle Rollen spielen und wunderbare Menschen kennenlernen darf!

Foto: ARD/Frank Dicks