Freitag, 03. Juli 2015, 20:56 Uhr

Dustin Hoffman: "Die Filmindustrie hat noch nie schlechtere Zeiten gesehen"

Hollywood-Legende Dustin Hoffman beklagt sich, der Filmindustrie gehe es so schlecht wie nie zuvor. Der inzwischen 77-Jährige Schauspieler, der in Filmen wie ‘Die Reifeprüfung’ und ‘Rain Man’ mitgespielt hat, beschwert sich, dass die Fernsehlandschaft immer besser werde, während das Filmgeschäft immer schlechter laufe.

Dustin Hoffman:  "Die Filmindustrie hat noch nie schlechtere Zeiten gesehen"

Er reflektierte: “Die Fernsehbranche ist zurzeit besser und absolut auf dem Höchststand. Dagegen hat der Film seit über 50 Jahren noch nie schlechtere Zeiten gesehen.” Grundsätzlich kostet ein guter Film mehrere Millionen Dollar, beschwert sich Hoffman. Er berichtete der britischen ‘Independent’-Zeitung: “Es ist wirklich schwer zu glauben, dass man heutzutage auch nur für wenig Geld gute Arbeit leisten kann. Wir haben den Film ‘Die Reifeprüfung’ unterstützt, weil er ein tolles Drehbuch hatte. Sie haben drei Jahre damit verbracht, es fertig zustellen. Es war ein außergewöhnlich guter Regisseur mit einer tollen Crew und Besetzung. Es war aber eine kleine Produktion – vier Wände, die Schauspieler und 100 Drehtage.”

Mehr: Dustin Hoffman wurde erfolgreich von Krebserkrankung geheilt

Foto: WENN.com