Sonntag, 05. Juli 2015, 18:48 Uhr

Colin Farrell ist ein hingebungsvoller Papa

Colin Farrell lebt für seine Kinder. Der ‘True Detective’-Darsteller, der aus vergangenen Beziehungen die Söhne James (11) und Henry (5) hat, hat seine Karriereverpflichtungen zurück gestellt, um öfter bei seinen Kindern sein zu können.

Colin Farrell ist ein hingebungsvoller Papa

“Der schmerzhafteste Aspekt [meiner Arbeit] ist, so lange von Zuhause weg zu sein und von meinen Kindern. Ich freue mich nicht mehr, aneinander gereiht Filme zu machen und das süße Leben zu leben in den besten Hotels der Welt. Ich bin ein liebender Vater, der seine Verantwortung sehr ernst nimmt und ich bin absolut hingebungsvoll, um meinen Söhnen das bestmögliche Leben zu geben”, gab der 39-Jährige Single preis und offenbarte weiter, “An einem bestimmten Punkt in deinem Leben findest du heraus, was echt ist und wofür es sich zu leben lohnt. Das sind Familie und Freunde. Punkt.”

Mehr: Colin Farrell modelt jetzt auch – und Ecstasy hat ihn gerettet

Der irische Hollywood-Export war einst für seine wilde Seite bekannt, habe jedoch mittlerweile das Partyleben hinter sich gelassen, um sich auf seinen Nachwuchs zu konzentrieren. Im Interview mit dem britischen ‘OK!’-Magazin erklärte Farrell: “Ich habe einen großen Teil meiner Karriere mit Feiern und damit noch mehr Spaß zu haben verbracht, als jeder Mann das Recht zu hat. Diese Tage als Vater sind die schönsten meines Lebens und darein setze ich all meine Energie. Meine Kindern haben meinem Leben einen Sinn gegeben und den umarme ich von ganzem Herzen.”

Foto: WENN.com