Sonntag, 05. Juli 2015, 16:54 Uhr

Newcomer: Pop-Girlband Muna aus Los Angeles

Die Synth-Pop-Girlband Muna aus Los Angeles wird in einigen Medien bereits als “das nächste große Ding” gefeiert. Das Damentrio, das aus Josette Maskin, Naomi McPherson und Katie Gavin besteht, erinnert ein wenig an die drei Geschwister der Pop-Band Haim.

Newcomer: Pop-Girlband Muna aus Los Angeles

Und genauso wie bei dieser Gruppe sind auch bei ihnen definitiv musikalische Einflüsse aus den 80ern zu erkennen. Ihr neuester Song ‘So Special’ hat dabei auf jeden Fall das Zeug zu einem großen Hit. Er ist sehr eingängig, wobei der Text von Frontfrau und Songschreiberin Katie Gavin die Geschichte einer enttäuschten Liebe erzählt. Und obwohl die Drei als musikalische Stilrichtung dabei ‘dark pop’ (deutsch: düsterer Pop) angeben, hört sich der Song ganz und gar nicht “düster” an. Nachdem das Trio letztes Jahr ihre Debüt-EP ‘More Perfect’ veröffentlichte, haben sich die Damen erst einmal eine längere Pause gegönnt, um “ihre Fähigkeiten als Musikproduzentinnen und die akustische Ästhetik zu verbessern”, wie das amerikanische Medienportal ‘Bullett Media’ berichtet.

Jetzt sind sie also “stärker denn je” wieder zurück und peilen neue Projekte an. Dass man ihnen gesanglich nicht viel vormachen kann, haben sie ja bereits beeindruckend bei ihrer Coverversion des Beyoncé-Hits ‘No Angel’ gezeigt. Vielleicht ist ja auch bald ein Debütalbum in Planung? Möglich wäre es durchaus. Dieses Damen-Trio sollte man für die Zukunft jedenfalls auf dem Schirm haben…(CS)

Mehr zu Jakub Ondra: Klingt nach Sommerhit für die Grillfeste der Saison

Foto: Facebook