Montag, 06. Juli 2015, 16:02 Uhr

Ben Affleck: Neue Liason mit Margot Robbie?

Nachdem Ben Affleck (42) und Jennifer Garner (43) letzte Woche – wie berichtet – nach 10 Jahren Ehe offiziell ihre Trennung bekannt gegeben haben, dreht sich die Gerüchteküche unaufhörlich.

Ben Affleck: Neue Liason mit Margot Robbie?

Die neueste Behauptung: Der ‘Batman’-Darsteller hätte sich angeblich in seinen ‘Suicide Squad’-Co-Star Margot Robbie (25) verguckt. So zumindest das australische Magazin ‘Woman’s Day’. Danach soll ein “Insider” der Zeitschrift verraten haben: “Ben war schon von Margot fasziniert, seitdem er sie in ‘The Wolf of Wall Street’ gesehen hat. Wenn es nach Ben geht, ist Margot momentan die sexieste Frau Hollywoods.” Ein anderer angeblicher Bekannter habe diese Behauptungen jetzt aber gegenüber der australischen Ausgabe der Zeitung ‘Daily Mail’ als “einfach nicht wahr” bezeichnet. Danach soll der 42-Jährige während der Dreharbeiten zu ‘Suicide Squad’ in Toronto (Kanada) “kaum irgendwelche Zeit mit Margot” verbracht haben.

Mehr: Ben Affleck und Jennifer Garner im Urlaub auf den Bahamas

Ben Affleck: Neue Liason mit Margot Robbie?

Außerdem sei die Schauspielerin seit mehr als einem Jahr in einer glücklichen Beziehung mit dem britischen Regieassistenten Tom Ackerley. Erst vor ein paar Tagen wurde das Paar gemeinsam in Toronto gesehen, wo Robbie noch für ‘Suicide Squad’ dreht. Darin spielt sie die Superschurkin Harley Quinn, die Freundin des legendären Bösewichts Joker (Jared Leto, 43). Als Zeichen der super funktionierenden Beziehung mit ihrem britischen Freund hätten beide angeblich auch zueinander passende goldene Ringe an ihren Fingern getragen. Das spricht doch tatsächlich dagegen, dass an den Gerüchten einer angeblichen Affäre mit Ben Affleck etwas dran sein könnte. Nachdem diese Spekulationen jetzt aber wohl weitgehend vom Tisch sein sollten, werden die nächsten sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen…(CS)

Fotos: WENN.com