Montag, 06. Juli 2015, 18:18 Uhr

Demi Lovato fällt hier richtig böse auf ihr Gesicht

Jetzt hat es auch US-Sängerin Demi Lovato (22) erwischt. Die “Arme” rutschte nämlich gestern bei ihrer Performance bei der ‘102.7 KIIS FM’s Cool For the Summer Pool Party’ in Los Angeles aus und schlug dabei richtig böse auf ihrem Gesicht auf.

Demi Lovato fällt hier richtig böse auf ihr Gesicht

Das berichtet das amerikanische Magazin ‘Us Weekly’. Die Musikerin trug bei ihrem Auftritt für das sich überwiegend im Swimming-Pool befindende Publikum einen Badeanzug mit einem weißen Tuch um ihre Hüften und richtig hohe High-Heels. Und genau diese wurden ihr vermutlich auch zum Verhängnis. Als sie sich nämlich damit ihren Weg zu einer vom Pool-Wasser nassen durchsichtigen Plattform gesucht hatte, rutschte sie darauf aus und legte sich flach auf ihr Gesicht. Und wie ein Video des Unfalls vermuten lässt, muss das wirklich weh getan haben. Aber Demi Lovato reagierte unglaublich professionell, stand sofort wieder auf, lachte sogar darüber und hatte dann die beste Idee: Sie sprang nämlich ins Wasser und gönnte sich auf den kleinen Schock eine verdiente Abkühlung! Alles natürlich unter großem Jubel ihres Publikums.

Mehr: Demi Lovato will mit Iggy Azalea zusammenarbeiten

Diese Reaktion ist tatsächlich auch einen Applaus wert! Lovato hat vor ein paar Tagen ihren neuen Popsong ‘Cool for the Summer’ veröffentlicht und landete damit in den USA bereits auf der Nummer 1 der iTunes-Charts. In Anlehnung auf das Lied postete sie später auf Twitter noch einmal einen Clip ihres Unfalls und witzelte unter einem Hashtag: “Wirklich nicht cool für den Sommer.” Und weiter ergänzte sie: “Es ist auch keine echte Tour, wenn man sich nicht den Arsch aufreißt!” Na, Humor hat die Freundin von Wilmer Valderrama (35) ja auf jeden Fall…(CS)

Demi Lovato fällt hier richtig böse auf ihr Gesicht

Fotos: Youtube, WENN.com