Montag, 06. Juli 2015, 19:06 Uhr

Wie bitte? Hugh Jackman hat Angelina-Jolie-Kontaktverbot

Der australische Hollywood-Export Hugh Jackman (46) darf nicht mit Angelina Jolie arbeiten. Das hat ihm seine Frau Deborra-Lee Furness höchst selbst untersagt, wie sie kürzlich spaßeshalber verriet.

Wie bitte? Hugh Jackman hat Angelina-Jolie-Kontaktverbot

“Ich habe seinem Agenten gesagt, dass er nicht mit Angelina Jolie arbeiten darf. Ich bin mir sicher, sie ist wundervoll.” Die 59-Jährige ist selbst Schauspielerin und hat den ‘Wolverine’-Star 1996 geheiratet. Das Paar hat außerdem die gemeinsame Tochter Ava und den Sohn Oscar zusammen und für ihre glückliche Ehe haben sie ein besonderes Rezept, so sagte Furness in der australischen ‘The TODAY Show’: “Das ist das Ding mit dem Geschäft. Wenn du alles richtig machst und den richtigen Partner findest, dann wirst du alle Herausforderungen annehmen.”

Mehr zu Hugh Jackman: 10 Fakten, die manchen überraschen werden

Ihr Ehemann verriet das Rezept: “Deb hat so eine Regel, nicht länger als zwei Wochen voneinander getrennt zu sein. Sie war bei so vielen Dreharbeiten, sie kennt die Fallstricke. Ich habe sie bei meinem ersten Job kennengelernt. Ich weiß nicht mehr, als dass wir nie länger als zwei Wochen voneinander getrennt waren. Wir haben es geschafft, das einzuhalten.” Seine Gattin fügte hinzu: “Und das wollen wir auch nicht. Er erzählt echt gute Witze, ich vermisse ihn dann.”

Foto: WENN.com