Dienstag, 07. Juli 2015, 20:04 Uhr

Ed Sheeran bekommt unanständige E-Mails von Elton John

Britenstar Ed Sheeran (24) hat offenbar einen ganz besonderen Fan – nämlich keine geringeren als Sir Elton John (68) höchstersönlich. Keine Frage, dass sich der Jungstar da geschmeichelt fühlt.

Ed Sheeran bekommt unanständige E-Mails von Elton John

Warum es aber nicht immer nur cool ist, mit so einer Musiklegende befreundet zu sein, verrät Ed jetzt im Interview mit
dem ‘OK!’-Magazin: „Elton schickt mir oft unanständige E-Mails und Videos“, erzählt der Rotschopf. „Erst neulich habe ich ein Video bekommen, da wurde einem Typen mit einem Katapult etwas in den Hintern geschossen…“

Übrigens: The Weeknd, Überflieger des letzten Jahres, hat mit Kanye West und eben Sheeran Songs aufgenommen. Der 25-Jährige arbeitet derzeit fleißig an seinem zweiten Album, das ‘Chapter III’ heißen wird. Sein Freund Ed Sheeran hat nun verraten, dass er selbst mit dem Produzenten einen Song dafür aufgenommen hat und der Rapper ebenfalls auf der Platte vertreten sein wird.

Ed Sheeran bekommt unanständige E-Mails von Elton John

In der ‘Beats 1 radio show’ sagte Sheeran dem Moderator Zane Lowe über seinen Kollegen: “Ich dachte immer, ‘The Weeknd will keinen Song schreiben. The Weeknd möchte nicht mit irgendwem zusammenarbeiten’. Er hat ein Feature auf dem Album und das ist Kanye West. Er mag das eigentlich nicht.” Der ‘Thinking Out Loud’-Interpret hat außerdem darauf bestanden, dass der Song von ihm und The Weeknd “verdammt gut“ ist.

Foto: WENN.com