Dienstag, 07. Juli 2015, 16:42 Uhr

Rapper Silla mit neuem Album: Vom Alk zum Hulk

Der Berliner Rapper Silla ist eigentlich schon ein Urgesteinim deutschen Rap-Geschäft und hat beispielsweise während der frühen Phase von Aggro Berlin als Künstler in der Szene mitgewirkt. Nichtsdestotrotz gehört der 31-jährige Rapper ganz offensichtlich zu jenen, die den großen Durchbruch bis heute nicht so recht vollbracht haben. Das könnte sich nun ändern.

Rapper Silla mit neuem Album: Vom Alk zum Hulk

Die Gründe dafür sind vielseitig – und haben auch mit Sillas Verhältnis zum Alkohol zu tun. Ganz seinem bisherigen turbulenten Lebenslauf entsprechend, soll nun das neue Album des Rappers den Titel ‘Vom Alk zum Hulk’ tragen und wird wahrscheinlich für einen krassen Bruch mit seiner bisherigen Laufbahn stehen.

Anspielen soll dieser Name wahrscheinlich auf die Wandlung des Künstlers und Muckibuden-Freaks. Laut seinen Aussagen in diversen Interviews  war für ihn der Sport (im speziellen Bodybuilding) der Weg, um sich von seinen Problemen mit dem Alkohol Stück für Stück zu verabschieden.

Mehr: Gibt es jetzt wieder eine neue “Neue Deutsche Welle”?

In seinem Track 100 Killa Bars rapt der Künstler: “…tauschte Kornflasche gegen die Sporttasche…” Damit bringt er mehr oder minder seinen “neuen Lifestyle” auf den Punkt, in dem er sich neben seinem Rap auch stark auf das Thema Bodybuilding konzentriert. Tatsächlich wirkt der Berliner Rapper heute fitter denn je.

Im aktuellen Interview mit Defshop-TV geht Silla unter anderem auf seinen jüngsten Label-Wechsel, seinen generellen Neustart und natürlich auf eben jenes neue Album ‘V.A.Z.H.’ (Vom Alk zum Hulk) ein, welches nun endlich am 7. August 2015 erscheinen wird. Dazu gibt es noch eine Limited Fan Edition mit CD+DVD, der limited Edition des Albums – und das alles in einer Box.

Rapper Silla mit neuem Album: Vom Alk zum Hulk

„Die Passion Whisky“ war also vorgestern, der Aufbruch in ein nüchternes Leben aka „Audio Anabolika“ war gestern. Aus dem Alk wurde Hulk – und der Berliner MC legt damit sein bisher stärkstes und kraftvollstes Album vor.

Frisch beim HipHop-Powerhouse Major Movez untergekommen, dreht der Ex-Maskulin-Künstler mit ‘VAZH’ so richtig auf. Hinter den 21 Tracks auf dem Album steckt eine unbändige Energie, die man nicht nur in jeder Sekunde hört, sondern die dem ausdefinierten Fitness-Prototypen Silla auch sehr gut zu Gesicht steht. Brachiale Produktionen mit gehörig Durchschlagskraft bieten die perfekte Grundlage für die energische Performance von Silla, die im Deutschrap-Game anno 2015 ihresgleichen suchen dürften. Wer einen neuen Soundtrack für Höchstleistungen im Gym sucht, der liegt bei ‘VAZH’ goldrichtig. Genau wie alle anderen, die auf deutschen Rap mit erhöhtem Energielevel stehen. Silla ist zuru?ck – und das stärker als je zuvor!  (KTAD)

Fotos: Major Movez