Mittwoch, 08. Juli 2015, 13:05 Uhr

Aufgetischt wie in Hollywood

Ja, hast Du nicht gesehen? So oder ähnlich geht es zu, wenn Hollywoods Prominenz sich die Ehre gibt. …und sie gibt sie sich oft, immer dann nämlich, wenn ein Event dem anderen folgt. Aber Prominenz hin und her, einmal muss auch an das leibliche Wohl gedacht werden.

Aufgetischt wie in Hollywood

Dann kommt die neueste Location gerade recht. Aber Hollywood wäre nicht Hollywood, würde da nicht auch ein gewisser Glanz in der Luft liegen und die Frage “Wer mit wem?” die Gemüter bewegen…

Das “Who is Who” von Hollywood isst im “The Ivy”!
Wer geht denn nun in Hollywood mit wem wo essen? Welche Location ist “in” und wer verkehrt dort? – alles Fragen, die in Hollywood von immenser Bedeutung sind, aber auch das “Klatsch-Bedürfnis” in vollem Umfang befriedigen. Neuesten Umfragen zufolge ist West Hollywood eine der gefragtesten Adressen, wenn es um veganen Lifestyle geht. Hier trifft man die Stars wie Jennifer Aniston, Beyoncé oder Madonna, die sich den kulinarischen Genüssen von Gemüse, Algen und Soja hingeben. Und, wo sind die Herren der Schöpfung? Die zieht es unter anderem mit den besagten Damen nach Beverly Hills zum Robertson Boulevard. Im “The Ivy”, dem Treffpunkt für die Schönen, Reichen und Berühmten, trifft sich, wer schon dazugehört oder aber dazugehören möchte.

Stars wie Katie Holmes und ihr Ex Tom Cruise gaben sich hier schon ihren Salatblättern und Steaks hin. Hier, wo die Sitzordnung zur Rangordnung mutiert, geben sich auch Kim Kardashian, Robin Thicke oder George Clooney die Klinke in die Hand, und es ist “fast” noch ein Geheimnis, dass auch Jennifer Garner und Ben Affleck hier unlängst “wieder” gesehen wurden. An diesem Restaurant mit Promi-Faktor kommt keiner vorbei, der in Hollywood dazugehört, denn hier geht es eigentlich nur in zweiter Linie um das Essen. Schade eigentlich, oder?

Wie aus dem Essen ein Festmahl wird…
Apropos Essen, es kann schon ein Genuss sein, wenn alles auf dem Tisch stimmig ist. Das passende Ambiente ist genauso wichtig wie der große, gemütliche Esstisch. Und hier steht er im Fokus, der Esstisch nach Mass, denn mit ihm wird das Essen erst zum Dinner. Er liegt derzeit voll im Trend, verbindet er doch kulinarische Freuden mit der Gemütlichkeit eines Abends mit Freunden. Gerade die kommende, etwas kältere Jahreszeit ist prädestiniert, sich diesen Genüssen ohne Reue hinzugeben, den schön gedeckten Tisch zu zelebrieren und Ars Vivendi zu leben. Sie wissen noch nicht, wo der passende Esstisch zu haben ist? Kein Problem, denn wir haben ihn bereits beim Online-Shop “Moebel-eins.de” gefunden. Neugierig geworden? Gut so, denn in diesem Online-Shop finden Sie alles, was das Herz begehrt, und er ist einfach ein Muss, wenn es um gepflegte Gastlichkeit geht… (KTAD)

Foto: WENN.com