Mittwoch, 08. Juli 2015, 12:39 Uhr

Fashionshow mit den GNTM-Finalistinnen und Rebecca Mir tanzt

Na, sind wir hier denn bei ‘Germanys Next Topmodel‘? Nein, bei der Fashionshow vom Label ‘Riani’, das im Rahmen der Berliner Fashion Week die drei „GNTM“ Finalistinnen Anuthida Ploypetch, Vanessa Fuchs und Ajsa Selimovic nebeneinander laufen ließ.

Fashionshow mit den GNTM-Finalistinnen und Rebecca Mir tanzt

Die hauptstädtische Modewoche ist ja im vollen Gange und die ersten großen Shows sind bereits vorbei. Natürlich dreht sich die nächsten Tage alles rund um Mode und die neusten Trends, aber besonders viel Aufmerksamkeit bekommen die abendlichen Shows im Fashionzelt am Brandenburger Tor. Auch die Show von ‘Riani’ gehört mit zu den Highlights und viele reißen sich darum, eins der begehrten Tickets für seine Modenschau zu ergattern. Denn bei ihm, wird der Laufsteg stets zu einer Party und genauso war es auch gestern Abend.

Unter dem Motto ‘Blue Notes & Colour House’ präsentierte das Fashionlabel seine neuste Sommerkollektion und der Name wahr natürlich Programm. Inspiriert von längst vergangenen Zeiten, ließ das Label seine Models in pastellblauen, pastellgrünen und weiße Teilen über den Laufsteg laufen. Gepaart wurde das ganze durch Paisleymuster, leichte Chiffonstoffe und Cognacfarbene Wildlederakzente. Beim beobachten der neuen Teile, fühlte man sich an Jet Set-Girl der 70er Jahre zurück erinnert.

Fashionshow mit den GNTM-Finalistinnen und Rebecca Mir tanzt

Doch nicht nur für die Mode ist das Label ‘Riani’ bekannt, auch das seine Shows immer sehr aufwendig gestaltet sind und das zahlreiche bekannte Models die Kollektion präsentieren werden, ist kein großes Geheimnis. Kein Wunder das sich viele Prominente diese Show nicht entgehen lassen wollen und liebend gern in der begehrten Front Row platznehmen wollen. Unter anderen waren gestern Abend da: Mirja Du Mont, Bettina Cramer, Jenny Elvers, Larissa Marolt, Sonja Kirchberger, Fernanda Brandao, Rolfe Scheider und Massimo Sinato und Rebecca Mir.

Letztere hatte mit ihrem frisch gebackenen Ehegatten einen ganz besonderen Auftritt. Nicht nur das sie als Model bei der Show mit lief, sie eröffnete sie zusammen mit Massimo und einem sehr heißblütigen Tanz. Kein Wunder, ‘Riani’ war auch für ihr Brautkleid verantwortlich, welches sie kürzlich bei ihrer Hochzeit auf Sizilien trug. Wie zurück versetzt in alte ‘Let’s Dance’-Zeiten wirbelte der Italiener seine Ehefrau über den Laufsteg und begeisterte so das anwesende Publikum. Gewürdigt wurde dies, mit einem tosenden Applaus.

Danach wurde die Show durch das nächste Highlight erweitert, zwei weiß gekleidete Musiker kamen auf die Bühne und untermalten die Show mit Violine und Saxophon. Dabei spielten sie unter anderem den Sommerhit von Jasmine Thompson „Aint Nobody“ und heizten somit das Publikum ordentlich ein.

Modisch eröffnet wurde die Kollektion durch Anthida Ploypetch, Ajsa Selimovic und ‘GNTM’-Gewinnerin Vanessa Fuchs. Nebeneinander herlaufend präsentierten sie die ersten drei Stücke. Auch danach ging es prominent weiter. Die zwei vorherigen Gewinnerinnen Luisa Hartema und Stefanie Giesinger waren ebenfalls mit dabei, genauso wie Shermine Sharivar oder Topmodel Franziska Knuppe.

Fashionshow mit den GNTM-Finalistinnen und Rebecca Mir tanzt

Nach der Show ging es für Besucher, Models und Promis zur Aftershowparty, wo bei kühlen Drinks und einem leckeren BBQ angestoßen wurde. Doch da gestern erst der erste offizielle Tag der Fashion Week ist, war der Abend für viele schon früh zu Ende, schließlich folgen noch weitere Tage voller Fashionshows, Afterpartys, Häppchen und vor allem Drinks, Drinks und Drinks. (TT)

Fotos: WENN.com/Hoffmann