Mittwoch, 08. Juli 2015, 19:05 Uhr

Liam Payne und Louis Tomlinson mit gemeinsamen Track

Die One-Direction-Stars Liam Payne und Louis Tomlinson haben sich mit Tim Rice-Oxley zusammengetan, um einen gemeinsamen Track zu schreiben. Dieser trägt den Titel ‘Adeline‘ und wurde unter den Namen der Drei registriert.

Liam Payne und Louis Tomlinson mit gemeinsamen Track

“Liam, Louis und Tim haben sich im vergangenen Jahr zu einer geheimen Songwriting-Session getroffen“, verriet ein Insider gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun‘. Angeblich planen die beiden ‘One Direction‘-Stars aber nicht, den Song selbst zu singen, sondern hoffen, ihn einem anderen Künstler vermachen zu können. “Der Song wird nicht von ‘One Direction‘ benutzt werden, aber es gibt gute Chancen, dass Louis ihn an einen seiner Künstler, die er bei seinem neuen Plattenlabel unter Vertrag hat, geben kann“, so der Nahestehende weiter. Trotz der Zusammenarbeit mit Tim Rice-Oxley, der schon mit Stars wie Kylie Minogue oder Gary Barlow kollaboriert hat, arbeiten die beiden Sänger weiterhin fleißig mit ihren restlichen ‘One Direction‘-Kollegen Niall Horan und Harry Styles an ihrem neuen Album.

In einem Interview mit ‘Entertainment Weekly‘ konnte sich Styles einen Seitenhieb gegen Zayn Malik, der die Band im März verließ, nicht verkneifen, als er über die Arbeiten an der neuen Platte sprach: “Wir bekommen die Songs schnell zusammen, wir strotzen förmlich vor neuem Material. Es hat eine neue Identität, aber das ist wohl eine ganz klare Veränderung, wenn aus fünf vier werden und das meine ich auf eine ganz positive Weise…“ (Bang)

Foto: WENN.com