Mittwoch, 08. Juli 2015, 16:45 Uhr

Macht sich hier auch Madonna über Justin Biebers Popo-Foto lustig?

Nachdem sich gestern – wie berichtet – schon Miley Cyrus (22) auf Instagram über Justin Biebers (21) Nacktfoto lustig machte, hat sich jetzt auch Pop-Queen Madonna (56) zu Wort gemeldet.

Macht sich hier auch Madonna über Justin Biebers Popo-Foto lustig?

Auf Instagram postete die 56-Jährige ein schwarz-weiß Bild einer ganzen Gruppe nackter Männer, die ihren blanken Popo in die Kamera halten. Die ‘Ghost Town’-Sängerin steht daneben und hält eine Leine, die an den Hälsen der einzelnen Männer befestigt ist. Dem amerikanischen Promiportal ‘Gossip Cop’ zufolge soll das Foto angeblich aus einem Bildband über die Musikerin mit dem Titel ‘Sex’ (1992) stammen.

Darin sind diverse erotische Fotos von dem berühmten US-Modefotografen Steven Meisel enthalten.

Macht sich hier auch Madonna über Justin Biebers Popo-Foto lustig?

Die Pop-Queen kommentierte das Bild auf Instagram selbst noch mit: “Es war harte Arbeit aber jemand musste es tun? Was weißt du über S.E.X.?” Am Ende postete sie noch den Hashtag ”#rebelhearttour.” Handelt es sich hierbei wirklich nur um ein bisschen Promotion für ihre Tour? Vermutlich doch eher nicht, denn das wäre wohl ein bisschen zuviel des Zufalls. Alles spricht mehr für eine “Antwort” auf das Nackt-Popo-Posting von Justin Bieber. So gleichgültig scheint ihr der Teenie-Star nämlich nicht zu sein. Anfang dieses Jahres war die Sängerin gemeinsam mit dem 21-Jährigen in der Ellen DeGeneres-Show eingeladen. Dort hätten die beiden offenbar an einem etwas anzüglichen Spiel mit dem Namen ‘Never Have I Ever’ (deutsch: Niemals habe ich jemals) teilgenommen.

Dabei sollen beide einige sexuelle Geständnisse preisgegeben haben und Madonna schien den jungen Sänger dabei regelrecht “anzugraben”. Vielleicht wollte sie ihm mit ihrem Instagram-Posting einfach zeigen, dass sie die Idee mit dem Popo-Nacktfoto schon etliche Zeit vor ihm hatte? (CS)

Fotos: WENN.com, Instagram