Donnerstag, 09. Juli 2015, 16:04 Uhr

Ed Sheeran: Schon 50 Songs für sein neues Album

Briten-Popstar Ed Sheeran hat schon 50 Songs für sein drittes Studioalbum geschrieben. Sein letztes Album ‘X’, das 2014 veröffentlicht wurde, ist ein großer Erfolg gewesen und daran möchte er mit der großen Anzahl neuer Songs anknüpfen.

Ed Sheeran: Schon 50 Songs für sein neues Album

Seine Fans müssen sich aber noch gedulden, denn so, wie der talentierte Brite nun verriet, wird seine neue Platte nicht vor Ende 2016 veröffentlicht. Mit seiner gefühlvollen Stimme füllt er ausverkaufte Konzertsäle überall auf der Welt und schafft es sogar für drei Nächte hintereinander das Wembley-Stadion in London zu füllen. Besser kann es kaum für den 24-Jährigen laufen, dennoch verriet er, dass er Angst habe, seine Fans zu enttäuschen. Seit seinem letzten Album sind die Anforderungen gestiegen: “Der Druck, ein gutes Album rauszubringen, ist sehr hoch. So viele hoffen auf dich und dein Album. Wenn ich da nicht etwas Gutes rausbringe, wird das ziemlich peinlich.”

Mehr: Ed Sheeran bekommt unanständige E-Mails von Elton John

Trotz des Drucks mit seinem kommenden Album an seine Erfolge anzuknüpfen, plant der Musiker sich erst einmal eine kleine Auszeit zu nehmen, bevor er weitere Songs für die dritte Platte schreibt. “Zwischen meinen ersten beiden Alben habe ich nicht eine Pause gemacht. Wir touren schon seit fünf Jahren und ehrlich gesagt, möchte ich auch endlich mal in dem Haus wohnen, das ich mir gekauft habe”, erklärte Sheeran in der britischen Zeitung ‘Daily Star’. Vielleicht verbringt er seine Auszeit mit dem irischen Model Louise Johnston. Gerüchten zufolge, sollen die beiden ein Paar sein. (Bang)

Foto: WENN.com