Donnerstag, 09. Juli 2015, 14:50 Uhr

Guido Maria Kretschmer mit großem Fashionspektakel in Berlin

Gestern Abend war es endlich soweit, Stardesigner und „Shopping Queen“-Host Guido Maria Kretschmer präsentierte im Rahmen der Berliner Fashion Week seine neue Kollektion für den kommenden Sommer.

Guido Maria Kretschmer mit großem Fashionspektakel in Berlin

Und weil Guido nicht zuletzt durch seine TV-Präsenz zum absoluten Mode-Liebling geworden ist, war der Andrang zu seiner Show natürlich sehr groß. Bereits vor dem Fashionzelt am Brandenburger Tor versammelten sich Stunden vor der Show Fans des Designers, in der Hoffnung vielleicht doch noch Zutritt zu bekommen. Eröffnet wurde die Show von „Germanys Next Topmodel“ Kandidatin und Quasselstrippe Aminata, die sich durch lustige Sprüche im letzten Jahr in die TV-Herzen quatschte. Zwar durfte diese nicht als klassisches Model mit Guidos Mode über den Laufsteg schweben, eröffnete aber durch einen kleinen schauspielerischen Akt die Show.

Die diesjährige Show stand unter dem Motto „Bon Voyage“ und passend dazu, war seine Kollektion leicht und sommerlich. Es dominierten die Farben weiß und blau, chiffonartige leichte Stoffe und maritime Streifen. Am liebsten wolle man direkt mit einem Segelboot davon schippern, beim Anblick der streifenlastigen Kollektion. Und auch die Männer kamen nicht zu kurz, denn für sie gab es eine kleine und feine Auswahl an maritimen sommerlichen Looks für die nächste Sommersaison.

Guido Maria Kretschmer mit großem Fashionspektakel in Berlin

Im zweiten Teil der Show wurde es festlich und die Models präsentierten die Abendkleider und Smokings aus Guidos Kollektion, die auch von Prominenten gerne auf den Roten Teppichen dieser Welt präsentiert werden. Beendet wurde die Show ganz klassisch von einem Brautkleid und auch Guido ließ sich am Ende kurz auf dem Laufsteg blicken.

Mehr zu Guido Maria Kretschmer: Schock beim Klassentreffen

Nicht anders zu erwarten war ebenfalls der Promiandrang besonders groß, denn wenn Guido zu einer Fashionshow ruft, kommen alle wie in Scharen daher. Sängerin Nena kam mit ihrer Tochter und ihrer Mutter Gabriele, Sängerin Mieze Katz von Mia mit ihrem neuen Mann, Massimo Sinato kam im karrierten Anzug aber ohne Ehefrau Rebecca Mir, dafür aber mit Freundin und Kollegin Isabel Edvardsson. „GZSZ“ Schauspielerin plauderte mit Produzent Uwe Fahrenkrog-Petersen, Jenny Elvers war auch wieder vor Ort, genauso wie Cathy Hummels, Kim Gloss, Miyabi und Manuel Cortez, Raul Richter und seine neue Flamme Valentina Pahde, sowie die YouTuber Clique Maren Merkel, Sami Slimani und seine Schwestern Dounia und Lamiya, Anna Katharina Damm und viele mehr. Ebenfalls in der Fromntrow gesichtet: das weltberühmte Albino-Model Shaun Ross.

Guido Maria Kretschmer mit großem Fashionspektakel in Berlin

Nach der Show ging es für den Großteil zur Aftershowparty ins „Nhow“ Hotel an der Spree. Neben einem reichhaltigen Buffet mit Spanferkel, Wraps, Haloumikäse und Drinks aus Reagenzgläsern. Komplettiert wurde der Abend, durch ein großes Feuerwerk. Musikalische Untermalung gab es von Mietze und ihrer Band MIA. Die Frontfrau lief beim Singen tanzend durch die Menge und auch Guido ließ es sich nicht nehmen, auf ein Tänzchen vorbei zu schauen. Um die Beiden bildete sich schnell ein großer Kreis, denn jeder wollte einen Blick auf Gudio erhaschen, wie er ausgelassen mit Mietze tanzt. Bis spät in den Abend wurde weiter gefeiert und somit der zweite Tag der Fashionweek beendet. Übrigens: in den Goodiebags die Guido verschenkte, waren seine zwei neuen Düfte enthalten. (TT)

Fotos: Brian Dowling/WENN.com