Donnerstag, 09. Juli 2015, 14:04 Uhr

Zayn Malik und Perrie Edwards: Liebesnest für 4 Millionen Euro

Zayn Malik und Perrie Edwards haben angeblich ein gemeinsames Haus für umgerechnet über vier Millionen Euro gekauft. Das verlobte Promi-Paar hat entschieden künftig außerhalb von London in einem Anwesen mit fünf Schlafzimmern und fünf Bädern zu leben, das einem bekannten Fußballspieler gehörte.

Zayn Malik und Perrie Edwards: Liebesnest für 4 Millionen Euro

Ein Insider berichtete: “Das ist eine großes Statement von Perrie und Zayn. Sie mussten die Gerüchte einer Trennung stillen nachdem er bei der Band [One Direction] ausstieg. Damit zeigen sie jetzt jedem, wie ernst sie es miteinander meinen. Sie sind verlobt und brauchen einen Ort, den sie beide ihr Zuhause nennen können…“ Das luxuriöse Anwesen ist in zwei Flügel unterteilt und verfügt außerdem über ein Gästehaus mit drei Schlafzimmern. Der Nahestehende erzählte weiter im Interview mit der britischen Zeitung ‘The Sun‘: “Es hat alles, was sie brauchen und gibt ihnen einen sicheren Hafen um sich niederzulassen, wenn sie beide in London sind und Perrie nicht [mit ihrer Band ‘Little Mix‘] auf Tour ist.

Mehr: Perrie Edwards lacht über Zayn-Malik-Gerüchte

Zayn hat nun ein bisschen mehr Zeit, als er es gewohnt ist, und es ist ein guter Platz für ihn um mit seinen Freunden abzuhängen oder um Zeit alleine zu verbringen. Es liegt nur eine halbe Stunde von London entfernt, dadurch ist er nicht total abgeschnitten.“

Foto: WENN.com