Sonntag, 12. Juli 2015, 13:29 Uhr

Bobby Brown wurde wieder Vater

Bobby Brown ist zum sechsten Male Vater geworden. Seine neue Frau Alicia Etheredge soll am Samstag ein kleines Mädchen zur Welt gebracht haben, das berichtet das US-‘People’-Magazin. Das Paar ist seit 2012 verheiratet und hat bereits gemeinsam den fünfjährigen Sohn Cassius.

Bobby Brown wurde wieder Vater

Die Geburt dürfte für den Musiker derzeit endlich wieder ein Grund zur Freude sein. Der 46-jährige ließ seine 22-jährige Tochter Bobbi Kristina kürzlich in ein Hospiz bringen, nachdem die Ärzte ihm alle Hoffnung auf eine Genesung genommen hatten. Nur er hat Zutritt zu ihrem Zimmer, da sich Familie Brown und Familie Houston im Streit befinden. Nachdem ein Foto von Bobbi Kristina auftauchte, das sie dort in ihrem Bett zeigt, haben die Verwandten ihrer verstorbenen Mutter Whitney Houston reagiert und verweigern den Zutritt. Vor fünf Monaten war die junge Frau bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden worden.

Mehr: Bobby Brown abwesend und vergesslich bei diesem Konzert

Zum angeschlagenen Zustand des Sängers sagte sein Bandkollege Ende Juni: “Seine Geistesverfassung? Nicht gut. Nicht gut. Wir haben uns erst gestern unterhalten. So etwas würde ich nicht meinem schlimmsten Feind wünschen. Es war kein Geheimnis, dass Bobby und Bobbi Kris in den letzten Jahren ein schwieriges Verhältnis hatten. An einem Vatertag vor ein paar Jahren rief sie ihn an und er war völlig außer sich, dass sie sich bei ihm gemeldet hatte. Von da an begannen sie, ihre Beziehung wieder aufzubauen.”

Foto: WENN.com