Sonntag, 12. Juli 2015, 11:50 Uhr

Harrison Ford: Standing Ovations bei der ComicCon

Harrison Ford hat bei der ‘Comic Con’ Standing Ovations bekommen. Der Schauspieler war mit einigen Kollegen und dem Regisseur J.J. Abrams zu einem ‘Star Wars’-Panel geladen worden, das besuchertechnisch aus allen Nähten platzte. Er kam überraschend auf die Bühne und sagte zunächst, dass es ihm gutgehe, nachdem er unter großem Beifall platzgenommen hatte.

Harrison Ford: Standing Ovations bei der ComicCon

Über sein ‘Star Wars’-Comeback sagte der Han-Solo-Darsteller: “Ich hätte nie gedacht, dass mich die Rolle segnet, anstatt mich zu verfolgen. Ich war sehr zufrieden, als ich das neue Drehbuch gelesen habe. Ich fand es sehr beachtlich, sehr gut geschrieben mit ungeahnten Entwicklungen und ich war glücklich, ein Teil der Geschichte zu sein.” Mark Hamill, der ebenfalls als Luke Skywalker zurückkehren wird, merkte an, wie sich das Film-Marketing im Laufe der Jahre verändert hat.

Mehr zu “Star Wars: Das Erwachen der Macht”: Neues Behind-the-Scenes-Video

Harrison Ford: Standing Ovations bei der ComicCon

Regisseur J.J. Abrams verriet: “Wir schneiden gerade. Wir haben schon eine erste Schnittversion und sind in der seltsamen Feintune-Phase. Ich sage seltsam, weil wir in einer Welt leben, in der die Erscheinungsdaten schon vor den fertigen Drehbüchern stehen. Und Disney hat uns Zeit gegeben, den Film so zu machen, wie er sich eben entwickelt.”

Das obere Foto zeigt Mister Ford mit Mark Hamill und Carrie Fisher.

Harrison Ford: Standing Ovations bei der ComicCon

Fotos: Getty Images for Disney