Montag, 13. Juli 2015, 16:34 Uhr

Rocco Stark zeigt sich gemeinsam mit neuer Freundin

Frauenschwarm Rocco Stark ist seit drei Monaten wiederin festen Händen. Auf der ‘Berlin Fashion Week’ präsentierte er seine neue Freundin Michelle erstmals der Öffentlichkeit. Die beiden Turteltauben konnten auf einer Aftershow-Party nicht die Finger voneinander lassen.

Rocco Stark zeigt sich gemeinsam mit neuer Freundin

“Wir haben uns auf einem Event über Freunde kennengelernt. Es hat direkt ‘klick’ gemacht”, schwärmte der 29-Jährige. Die hübsche Blondine kommt aus Münster und arbeitet in der Automobilbranche. Mit der 19-Jährigen scheint der Schauspieler (‘Hand aufs Herz’) endlich wieder sein Glück gefunden zu haben, nachdem es in der Vergangenheit nicht immer gut für ihm lief. 2012 kam der Sohn von Uwe Ochsenknecht, der abwechselnd in Berlin und München wohnt, mit der Ex-DSDS-Kandidatin Kim Gloss besser bekannt als Kim Gloss, zusammen. Beide nahmen am ‘RTL-Dschungelcamp’ teil und lernten sich dort lieben.

Anfang 2013 wurden sie dann Eltern der kleinen Amelia (2). Im Juni 2013 gab das Paar dann seine Trennung bekannt. Beide scheinen sich jetzt jedoch nach einigen Unstimmigkeiten wieder vertragen und ein gutes Verhältnis zueinander aufgebaut zu haben.

Mehr zu Kim Gloss: “Ich werde in Polen Musik machen”

Stark äußerte sich zu seiner Tochter gegenüber der ‘Bild’-Zeitung: “Ihr geht es prächtig und mit ihrer Mutter verstehe ich mich inzwischen auch gut. Das tut allen gut.” Ob seine neue Freundin die Kleine schon kennt, ist nicht bekannt. Auch beruflich scheint jetzt alles wieder gut zu werden.

Nach einer Einbruchsserie in seinem Bekleidungsgeschäft in Berlin-Mitte, schloss der Kinderbuchautor (‘Der Moppelkönig’) seinen Laden. Nun plant er die Eröffnung eines eigenen Lokals in Berlin: “Ich bin zuversichtlich, dass wir dort Ende des Jahres eröffnen können.” Bis dahin widmet sich Stark erst einmal wieder der Schauspielerei und tritt beim ‘Piraten-Open-Air’ in Grevesmühlen auf.

Das einstige Traumpärchen Rocco und Kim sprach jetzt auch über ihr Verhältnis nach der Trennung. Der Münchener illustrierten Bunte’ sagte Kim: “Wir sind eine Familie, auch wenn wir nicht miteinander sind. Wir halten zusammen und die Kleine hat beide.” Die Musikerin betont auch, wie gut sie sich verstehen.

Während Rocco sich eher verhaltend über ihre jetzige Beziehung zueinander äußerte: “Wir haben jetzt nicht so viel miteinander zu tun, weil ich mich da auch ein bisschen rausziehe, ehrlich gesagt. Ich konzentriere mich sehr auf meine Tochter und auf mein Bussiness und das ist anstrengend genug”. Außerdem erklärt der Schauspieler, dass er bei Problemen gerne behilflich ist, fügt aber hinzu: “Es ist, glaube ich, für uns beide besser, wenn wir so unser Ding machen.”

Foto: AEDT/WENN.com