Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:25 Uhr

Fehlfarben: Neues Album erscheint im September

Fehlfarben melden sich mit einem neuen Album zurück. Den musten dürfte die enstige Punk-Band noch mit ihrem Giga-Hit ‘Ein Jahr – Es geht voran’ aus den 80ern bekannt sein. Es ist natürlich nicht so, dass die Herrschaften damals stehengeblieben sind. Bis 2012 veröffentlichen Fehlfarben insgesamt dreizehn Alben.

Fehlfarben: Neues Album erscheint im September

Und nun das: Dreizehn neue Songs, “Disco-no-Disco, Slowfox-Pogo mit einem Schwerpunkt auf Platzangst. […] angebratener No-Wave-Funk, der perfekt zu den Krawallen der Expo-Eröffnung in Mailand, der Einweihung des EZB-Neubaus in Frankfurt o.ä. gepasst hätte”, wie es der ambitionierte Journalist Ale Dumbsky es beschrieb.

Er erzählte im Detail: “Neu beziehungsweise ein bisserl geändert ist, dass Peter Heins Stimme etwas tiefer geworden ist. Und zart und mit vorsichtigem Händchen betrieben, gibt es eine Handvoll musikalische Erweiterungen festzustellen: ‘Untergang’ und ‘Sturmwarnung’ sind knarzig-dubby, insbesondere Letzteres ist rätselhafte Musik. ‘Urban’ ist ambitioniert, weil irgendwie Reggae, dazu noch mit einem Mini-Augustus-Pablo-Solo, geht aber wegen des umso wütenderen Heins obendrauf erst recht klar. ‘Rein Raus’ ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Fehlfarben musikalisch ticken: Disco-no-Disco, Slowfox-Pogo mit einem Schwerpunkt auf Platzangst. Und dann noch ‘Komitee’, angebratener No-Wave-Funk, der perfekt zu den Krawallen der Expo-Eröffnung in Mailand, der Einweihung des EZB-Neubaus in Frankfurt o.ä. gepasst hätte…”

Der Nachfolger zu ‘Xenophonie’ (2012) heißt ‘Über… Menschen’ und erscheint am 25. September. Erste Hörbeispiele gibt’s es unten!

Fehlfarben werden im Dezember auf “Über… Menschen”-Tour unterwegs sein, die Termine werden in Kürze bekanntgegeben. In der Veröffentlichungswoche wird die Band folgende Releasekonzerte spielen:

01.10. Münster – Gleis 22
02.10. Bremen – Lagerhaus
03.10. Hamburg – Kulturflut Festival