Donnerstag, 16. Juli 2015, 13:55 Uhr

Ehrenhaft: Ben Affleck trägt seinen Ehering noch immer

Ben Affleck möchte seinen Ehering offensichtlich noch nicht ablegen. Gestern Abend bei der ‘ESPY Award’-Verleihung in Los Angeles sah man trotz der Scheidung im letzten Monat das Schmuckstück deutlich an seinem Finger funkeln.

Ehrenhaft: Ben Affleck trägt seinen Ehering noch immer

Der 42-jährige Schauspieler und seine Frau Jennifer Garner trennten sich nach 10 Jahren Ehe. Bei der Verleihung des ‘Icon-Awards’, den der zurückgetretene ‘New York Yankees’-Kapitän Derek Jeter erhalten hat, ehrte Affleck den Sportler: “[…] Vielleicht war es seine einzigartige Weise oder weil er mit Ehre gewann und mit Anmut verlor. Eventuell war es einfach die Tatsache, dass wir wussten, egal was passiert, er ist trotzdem ein Gewinner.”

Mehr zu Jennifer Garner nach der Trennung: Freunde geben ihr Halt

Dabei war sein goldener Ring sehr präsent. Er trug außerdem einen schwarzen Anzug zur Verleihung. Der Sportfan Affleck gestand dem ehemaligem ‘New York Yankees’-Kapitän, dass er ihm das Herz gebrochen habe und sagte: “Er hat mein Herz hunderte Male gebrochen, wenn nicht öfter. Als er zurückgetreten ist, hat er es mir wieder gebrochen. Er gehört zu den besten Baseballspielern aller Zeiten. Nun zu dir, Derek Jeter, ich ziehe meinen Hut und danke dir für jeden Moment deiner Karriere.” Es wird vermutet, dass der ‘Gone Girl’-Schauspieler den Ehering weiterhin trägt, um seine Zuneigung zu seiner Familie, den drei gemeinsamen Kindern (Violet, Seraphina und Samuel) und seiner Ex-Ehefrau Garner zu demonstrieren.

Foto: WENN.com