Donnerstag, 16. Juli 2015, 15:33 Uhr

Zwanghaft: Justin Bieber mal wieder als Oben-ohne-Coverboy

Vor Kurzem hat sich Justin Bieber total nackt auf Instagram ablichten lassen und jedem einen Blick auf seinen blanken Popo gewährt. Jetzt scheint Teenie-Star Justin Bieber (21) den Fokus wieder mehr auf seinen Brustbereich legen zu wollen.

Zwanghaft: Justin Bieber mal wieder als Oben-ohne-Coverboy

Für die August-Ausgabe des amerikanischen ‘Interview’-Magazins hat der 21-Jährige sich nämlich (wieder mal) oben frei gemacht. Dabei zeigt er in zahlreichen Fotos seine diversen Tattoos und posiert äußerst verführerisch, einmal sogar mit einem scharfen Messer. Auf einem anderen Bild sieht man den Sänger außerdem im SM-Style mit einer schwarzen Maske im Gesicht und entsprechenden roten Handschuhen: ’50 Shades of Grey’ lässt (ein bisschen verspätet) grüßen. Zu den zahlreichen Bildern, die vor allem seinen weiblichen Fans gefallen dürften, gibt es in dem Magazin auch noch ein ziemlich ausführliches Interview mit der US-Moderatorin Martha Stewart (73).

Was junge Damen daraus aber wohl am meisten interessieren wird: Der Teenie-Star ist gerade fleißig mit seinem neuen Album beschäftigt: “Ich arbeite eine Menge mit Skrillex und Diplo und diesem Kerl namens Poo Bear, der ein unglaublicher Songschreiber ist. Wir haben gerade unseren Groove gefunden. […] Ich stehe momentan an einem Punkt, wo ich richtig glücklich und bereit bin, meine Musik [mit anderen] zu teilen.”

Zwanghaft: Justin Bieber mal wieder als Oben-ohne-Coverboy

Der Kanadier fügte noch hinzu: “Ich habe mit Kanye West, Rick Rubin und einem Haufen anderer Leute zusammengearbeitet. Ich habe versucht, den besten Sound herauszuholen…”

Auf die Frage, wann die neue LP rauskommen werde, antwortete der Musiker: “Ich weiß es nicht. Ich mache mir keine Sorgen darüber, wann es fertig werden wird. Ich möchte das es perfekt ist, also nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen.”

Der Mädchenschwarm hat außerdem zugegeben, dass seine Musik sehr persönlich werden wird: “Die Menschen werden hören können, was mir am Herzen liegt. Das Album beschreibt die Reise meines Lebens und die Momente, die ich erleben durfte. Vielleicht kann ich sogar durch meine Erfahrungen für Inspirationen sorgen.” Auf dem Album des 21-Jährigen werden auch Songs zu hören sein, die er selbst mit dem Schlagzeug oder seiner Gitarre begleitet.

In dem Interview mit Martha Stewart für das ‘Interview’-Magazin verriet Bieber außerdem: “Ich spiele Gitarre und Schlagzeug. Da letzteres mein Lieblingsinstrument ist, wird es oft auf meinem neuen Album zu hören sein. Skrillex probiert gerade neue Stilrichtungen aus. Er hat einen Weg gefunden mit meiner Stimme zu experimentieren und sie höher zu machen, mit diesem coolen Effekt, dass sie ein wenig futuristisch klingt. Zwischen uns stimmt die Chemie.”

Außerdem erklärte der On-/Off-Freund von Selena Gomez (22), dass er gerade Single ist. Aber nachdem das immer mal wieder-Pärchen – wie berichtet – nach wie vor eng befreundet ist, scheint es nicht ganz abwegig, dass die beiden bald wieder zusammenkommen könnten…(CS)

Fotos: WENN.com, Interview Magazine