Freitag, 17. Juli 2015, 9:09 Uhr

Iggy Azalea: R. Kelly soll bei Hochzeit singen

Nick Young wird ja – wie berichtet – im Laufe des Jahres die Rapperin Iggy Azalea heiraten und möchte, dass der Sänger R.Kelly auf der Hochzeit auftritt.

Iggy Azalea: R. Kelly soll bei Hochzeit singen

In einem Interview mit Moderator James Corden erzählte seine zukünftige Gattin von diesem Wunsch. Er würde gerne den Song ‘Marry the Pu**y’ als Duett performen. Was damals eher als Scherz gemeint war, könnte jetzt wahr werden, denn wie R.Kelly nun in einem Interview mit der amerikanischen Klatsch-Plattform ‘TMZ’ verriet, hat er tatsächlich Interesse an einem solchen Auftritt.
Er sagte der Website: “Ich hab davon gehört und dachte nicht, dass da was dran ist, bis ich heute meinen Kumpel [Nick Young] getroffen hab… Jetzt weiß ich, dass das ganze kein Scherz war und wir planen bereits die logistischen Aspekte. Ich bin bereit, alles zu performen, was ich jemals geschrieben habe… Ich hätte niemals gedacht, dass irgendjemand auf dem Planeten diesen Song auf seiner Hochzeit hören will, aber weißt du was? Es wird lustig.”

Mehr zu Iggy Azalea: Das hier sind die Gründe für die gecancelte Tour

Für die musikalische Untermalung ist demnach gesorgt und auch die Brautunterstützung steht bereits. Wie Iggy Azalea verriet, wird Demi Lovato eine ihrer Brautjungfern sein. Die Trauung wird im Laufe des Jahres stattfinden, ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.

Foto: WENN.com