Freitag, 17. Juli 2015, 20:46 Uhr

Johnny Depp kauft angeblich diese griechische Insel

Hollywoodstar Johnny Depp hat vor zwei Tagen angeblich eine griechische Insel in der Ägäis gekauft und dafür 4,2 Millionen Euro hingeblättert. Das berichtet zuerst das griechische Magazin ‚Fortune‘.

Johnny Depp kauft angeblich diese griechische Insel

Der 52-jährige Schauspieler habe die Mini-Insel Stroggilo über ein in London ansässiges Maklerunternehmen gekauft, heißt es dem Bericht zufolge. Ein Sprecher der Firma berichtete, dass vor dem Hintergrund der Griechenland-Krise „viele Prominente“ Interesse daran hätten, Grund und Boden oder eben eine der 6000 Inselchen in Griechenland zu erwerben.

Johnny Depp dreht derzeit noch in Australien an der Fortsetzung von ‚Fluch der Karibik‘, aber Ende Juli werde er in Griechenland erwartet, um sein 0,22 Quadratkilometer kleines Inselchen mit immerhin 110 Meter langen Sandstrand in der Nähe der türkischen Küste persönlich in Augenschein zu nehmen. Laut privateislandsonline.com ist Stroggilo überhaupt noch nicht erschlossen, Strom können man aber von der nahen Insel Marathos beziehen…

Foto: WENN.com