Freitag, 17. Juli 2015, 12:49 Uhr

Tilda Swinton gaaaanz anders: So feminin haben wir sie noch nie gesehen

Zugegeben, man schnallt es auch nach mehrmaligem Hinschauen nicht, dass die Lady auf diesen Fotos Tilda Swinton sein soll. Der schottische Filmstar ist ja eher für seinen eher burschikosen androgynen Look nebst strenger Kurzhaar-Frisur bekannt.

Tilda Swinton gaaaanz anders: So feminin haben wir sie noch nie gesehen

Die 1,80m große, eigentlich rothaarige britische Schauspielerin glänzt mit diesem weiblichen mit einem Gastauftritt in der Komödie ‘Dating Queen”, die am 13. August in den deutschen Kinos startet. Die 54-Jährige spielt darin die Chefredakteurin eines Magazins. Zuletzt war Swinton u.a. in der Tragikomödie ‘Grand Budapest Hotel‘ zu sehen.

Regisseur Judd Apatow schuf jedenfalls mit seinem neuen Film gemeinsam mit Comedy-Star und Hauptdarstellerin Amy Schumer eine Titelheldin, die ihr Leben ohne Wenn und Aber lebt – bis sie ihrem persönlichen Aber begegnet. Auch Basketballsuperstar LeBron James glänzt mit einer Cameo-Rolle.

Tilda Swinton gaaaanz anders: So feminin haben wir sie noch nie gesehen

Mehr: Tilda Swinton als Mann neben Benedict Cumberbatch?

Und darum geht’s in ‘Dating Queen’: „Monogamie ist unrealistisch“ – mit diesem Mantra wurde die kleine Amy (Amy Schumer) von ihrem Vater großgezogen und als erwachsene Reporterin eines Männermagazins lebt sie danach auf der Dauerparty-Überholspur. Sex, Drugs und Rock’n‘Roll – ungebunden, frei und ohne die einengende Langeweile romantischen Beziehungslebens. Doch als sie für einen Magazin-Artikel auf den charmanten Sportarzt Aaron Conners (Bill Hader) trifft, beginnt ihr langsam klarzuwerden, dass es da draußen vielleicht doch mehr, als nur einen Haufen Spaß und reihenweise Dates geben könnte.

Tilda Swinton gaaaanz anders: So feminin haben wir sie noch nie gesehen

Fotos: Universal Pictures, WENN.com