Dienstag, 21. Juli 2015, 19:39 Uhr

Der putzige Prinz George feiert seinen zweiten Geburtstag

Prinz George der Sohn von Prinz William und Prinzessin Kate wird am Mittwoch seinen zweiten Geburtstag in Anmer Hall, dem Teil des königlichen Besitzes Sandringham Estate in der englischen Grafschaft Norfolk, feiern.

Der putzige Prinz George feiert seinen zweiten Geburtstag

Die Feierlichkeiten soll laut ‘People’-Magazin auf dem königlichen, 10-Zimmer-Anwesen abgehalten werden und somit unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Bei vielen Briten bestand ja die Hoffnung, den Geburtstag des künftigen Königs über die heimischen Fernseher miterleben zu dürfen. Doch Mama Kate Middleton wollte besser ein ruhiges und familiäres Treffen, ohne Presse und den nervigen Medienrummel. Sollten auf dem Kindergeburtstag Prinz George zu laut oder gar allzu stürmisch sein, werden die Nannys Maria Turrion Borrallo und Haushälterin Sadie Rice der Herzogin von Cambridge zur Hand gehen und sich um den kleinen George kümmern. Und um seine erst 11 Wochen alte Schwester Prinzessin Charlotte sowieso.

Bis auf die Angestellten und der Queen Elizabeth II. wird es ein ganz normaler Geburtstag für den kleinen George mit Kuchen, Geschenken und den Großeltern mütterlicherseits – Michael und Carole Middleton, sowie Freunden. Außerdem soll auf der Feier ganz traditionelle, englische Spiele wie „What´s the Time, Mr.Wolf?” und “Grandmother´s Footsteps“ gespielt werden.

Der putzige Prinz George feiert seinen zweiten Geburtstag

Der königlichen Familie ist es nämlich wichtig, keine extravagante Party für den Knirps – den sein Vater liebevoll “den kleinen Affen” nennt – zu schmeißen. Klein-George wird sicherlich viel zu erzählen haben auf seiner kleinen Geburtstagsfeier. Wie schon bei der Taufe seiner Schwester soll er mit seiner Uroma Queen Elizabeth II. munter geplaudert haben: „Auf Prinzessin Charlottes Taufe hörte man ihn schon sprechen”, berichte eine Palast-Quelle gegenüber ‘People’.

Ob Vater William auf dem Geburtstag seines Sohnes mitfeiern kann, ist noch ungewiss. Der Ehemann von Kate Middleton trat seinen Dienst als Helikopter-Pilot bei der Luftrettungsstaffel “East Anglian Air Ambulance”, erst vergangene Woche an, an Georges Ehrentag könnte er Bereitschaftsdienst haben. (AG)

Fotos: SIPA/WENN.com