Dienstag, 21. Juli 2015, 16:20 Uhr

Louis Tomlinson: Krisensitzung wegen Vaterschaft

One-Direction-Boyband-Sänger Louis Tomlinson hat eine Krisen-Konferenz einberufen, als er erfahren hat, dass er Vater wird. Der 23-jährige Popstar erwartet mit Briana Jungwirth ein gemeinsames Kind. Die jungen Eltern sind zwar kein Paar, hatten allerdings eine Affäre und sollen aber auf einer freundschaftlichen Ebene verkehren.

  Louis Tomlinson: Krisensitzung wegen Vaterschaft

Freunde der 23-jährigen, angehenden Stylistin glauben, dass aus ihnen aber eine Familie werden könnte und sie gemeinsam sesshaft werden. Ein Kumpel von Jungwirth berichtete dem britischen ‘Heat’-Magazine:”Ich glaube sie könnten zusammenkommen. Das Einzige, was es vielleicht verhindern könnte, wäre wenn Tomlinson das nicht wollen würde. Zu dieser Art von Frauen gehört Briana. Sie ist ein häuslicher Mensch und will das Kind mit Louis bekommen.”

Mehr zu Louis Tomlinson: 30.000 Euro monatlich für’s Kind?

Nachdem Tomlinson erfuhr, dass er Vater wird, hat er seine Bandkollegen Liam Payne, Harry Styles und Niall Horan zusammengetrommelt und ihnen versichert, dass er trotzdem in der Band bleiben will. Es scheint nicht, als wolle der Brite bald sesshaft werden. Ein Familienmitglied der der Musiker verriet: “Louis versicherte, dass er nirgendwo hingehen wird und ‘One Direction’ treu bleibt.” Jungwirths Familie, mit der sich der Sänger vor einigen Tagen getroffen hat, freut sich auf das Kind und ihr Stiefvater sagte hocherfreut:”Das sind tolle Nachrichten. Louis Familie ist bemerkenswert. Das Leben ist so kostbar.”

Foto: WENN.com