Mittwoch, 22. Juli 2015, 23:05 Uhr

John Newman erobert mit dieser Single die britischen Charts

Mit “Come And Get It” meldet sich das britische Stimmwunder John Newman eindrucksvoll zurück bei Publikum und Kritikern. Newman, einer der größten Newcomer-Stars der letzten Jahre, ist auch mit seinem neuen Track auf Erfolgskurs und erreicht Platz 3 der britischen Charts, Platz 3 der iTunes Charts sowie die Top 6 der britischen Radiocharts.

John Newman erobert mit dieser Single die britischen Charts

Die Sommer-Hymne ist der erste Vorbote aus John Newmans zweitem Studioalbum. Ein erstes Ausrufezeichen setzte John Newman auf der Single “Blame” von Calvin Harris, die direkt die Top-Positionen stürmte und sich weltweit über 4 Millionen Mal verkaufte. In Deutschland sicherte sich die Single Platz 4 der Single-Charts sowie Platz 1 der Airplay Charts. Jetzt legt John Newman mit “Come And Get it” erst richtig los.

Mehr: John Newman wird ständig mit Sam Smith verwechselt

Geschrieben und produziert wurde „Come And Get It“ von John Newman selbst in Zusammenarbeit mit Greg Kurstin, der auch schon Songs für Künstler wie Sia, Beyoncé, Ellie Goulding, Katy Perry und Lana Del Rey schrieb. Das kommende Album wurde innerhalb der letzten acht Monate in L.A. und Miami aufgenommen. Noch dieses Jahr wird Newman sein noch unbetiteltes Album veröffentlichen.

Am 15. August ist John Newman live in Berlin zu sehen, wenn er im Rahmen der “Energy Music Tour” von Energy Berlin in der Kulturbrauerei auftritt.

John Newman erobert mit dieser Single die britischen Charts

Fotos: Universal Music