Mittwoch, 22. Juli 2015, 8:51 Uhr

Khloé Kardashian wartet noch auf rechtskräftige Scheidung

Neues aus unserer Endlos-Serie “Die 7K – Kim, Kanye, Kourtney, Khloe, Kris, Kylie, Kendall”! Khloé Kardashian ist offenbar sehr aufgewühlt. Die 30-Jährige soll gerade in der finalen Scheidungsphase mit Lamar Odom stecken und dankte ihren Fans für deren Unterstützung.

Khloé Kardashian wartet noch auf rechtskräftige Scheidung

Im Dezember 2013 hatte sich das On-Off-Paar nach vier Jahren Ehe getrennt, am letzten Freitag (17. Juli) nun wurden die Scheidungspapiere unterzeichnet. Auf Twitter schrieb der Reality-Star: “Was für ein verrückter Tag!! Sehr emotional! Danke, dass ihr so lieb seid und mich unterstützt.” Die beiden warten nun darauf, dass ein Richter die Papiere unterzeichnet und die Scheidung rechtskräftig wird. Anfang des Jahres hatte der NBA-Star Odom es versäumt, die Dokumente zu unterschreiben, weswegen die Scheidung eingestellt wurde.

Mehr zu Khloé Kardashian: Großes Frustfressen nach Liebeskummer?

Der Sportler soll schon länger kokainabhängig sein und beteuert aber immer wieder, dass er Kardashian noch liebt. In einem Interview sagte er: “Ich liebe meine Frau. Sie wird immer meine Frau sein. Wer weiß, wir wissen nicht genau, ob die Scheidung durchgeht. Das wird die Zeit zeigen. Aber auch wenn wir geschieden sind wird sie immer meine Frau bleiben.”

Foto: WENN.com