Mittwoch, 22. Juli 2015, 22:11 Uhr

Selena Gomez verrät Details zum neuen Album

Zu ihrem heutigen Geburtstag hat US-Sängerin Selena Gomez (23) ihren Fans gestern schon ein verfrühtes Geschenk gemacht. Die On-/Off-Freundin von Justin Bieber (21) verriet nämlich auf Instagram endlich den Namen ihres mit Spannung erwarteten neuen Albums.

Selena Gomez verrät Details zum neuen Album

In einem 15-sekündigen schwarz-weißen Teaser-Clip sieht man die Sängerin ein Wort auf einen Bogen Papier kritzeln: ‘Revival’. Was für ein Tralala! Und wie das amerikanische Promiportal ‘Entertainment Weekly’ unter Berufung auf Gomez berichtet, soll dieses neue Werk angeblich “die Wiedergeburt von Selena” zeigen. Die 23-Jährige verrät in dem Clip außerdem noch den Termin der Veröffentlichung, der danach offenbar am 9. Oktober sein soll. Nach der Instagram-Ankündigung wären einige Fans anscheinend etwas verwirrt darüber gewesen, ob ‘Revival’ tatsächlich der Name des neuen Albums sein könnte. Gomez’ Sprecher hat das jetzt aber gegenüber dem US-Promiportal bestätigt.

Mehr zu Selena Gomez: “Ich bin froh, dass es schreckliche Bilder von mir gibt”

In einem Interview mit dem amerikanischen Radiomoderator Ryan Seacrest (40) letzten Monat erklärte die Sängerin, welche Themen ihr neues Werk behandelt. Sie verriet, dass es darauf “Andeutungen” zu ihrer breit veröffentlichten Trennung von Ex-Freund Justin Bieber geben soll aber das Hauptthema ihr neu gefundenes Selbstvertrauen wäre: “Ich werde zu einer jungen Frau und ich fühle mich gut mit meiner Sinnlichkeit. Es ist irgendwie gar nicht angestrengt. Ich denke mir, dass es genau das ist, was die Leute im nächsten Kapitel von mir sehen sollen.” Und weiter ergänzte sie: “Ich habe großes Vertrauen in dieses Album und das kann man hören. Aber ich bin verletzlich, ich bin real und ich glaube, dass es eine andere Seite von mir zeigt. Und [außerdem] bin ich wirklich aufgeregt. Ich fühle mich so, als ob mir ein großes Gewicht von den Schultern genommen worden wäre.” Ein klein wenig Geduld muss man also noch mitbringen, bis sich jeder von der gerade geschilderten musikalischen Entwicklung der 23-Jährigen überzeugen kann…(CS)

Foto: Universal Music