Donnerstag, 23. Juli 2015, 14:39 Uhr

Ben Affleck: Zieht er in das Haus von Brooke Shields?

‘Batman’-Darsteller Ben Affleck (42) soll nach der Trennung von seiner Gattin Jennifer Garner (43) anscheinend planen, in das Haus von US-Schauspielerin Brooke Shields (50) und deren Mann Chris Henchy (51) in Los Angeles umzuziehen.

Ben Affleck: Zieht er in das Haus von Brooke Shields?

Das berichtet unter anderem die amerikanische Klatschkolumne ‘Page Six’ und beruft sich auf angebliche “Insider”. Danach soll Affleck angeblich das Anwesen mit fünf Schlafzimmern und fünfeinhalb Bädern für 30.000 Dollar im Monat angemietet haben. Nachdem Shields und ihr Gatte offenbar ohnehin die meiste Zeit in New York verbringen, hätten sie das Domizil letzten Monat als Mietobjekt ausgeschrieben. Das Anwesen soll sich praktischerweise auch nur fünf Blocks entfernt von Garners’ und Afflecks’ ursprünglichem Heim befinden. Der Schauspieler könnte also weiterhin ohne Probleme regelmäßigen Kontakt zu seinen drei Kindern (Violet, 9, Seraphina, 6 und Samuel, 3) pflegen. Momentan sei Garner in Atlanta mit Dreharbeiten zu ihrem neuen Film ‘Miracles From Heaven’ beschäftigt.

Mehr: Ben Affleck trägt seinen Ehering noch immer

Sobald beide aber wieder in Los Angeles sind, würde Affleck sich anscheinend in sein angemietetes Anwesen “verabschieden” und es zu seiner neuen “Junggesellenbude” machen, so das US-Promiportal ‘Radar Online’. ‘Page Six’ berichtet dagegen, dass das angemietete Domizil offenbar nur eine vorübergehende Rückzugsmöglichkeit für die Zeit sei, in der das Heim von ihm und seiner Noch-Gattin renoviert werde. Einem “Insider” zufolge, würde der ‘Batman’-Darsteller der gemeinsamen Kinder zuliebe anscheinend trotz Trennung weiter auf dem gleichen Anwesen mit Garner wohnen bleiben, jedoch nicht mehr im gleichen Haus. Ob Ben Affleck wirklich komplett umzieht oder es sich tatsächlich nur um eine vorübergehende Situation handelt, wird sich zeigen…(CS)

Foto: WENN.com