Donnerstag, 23. Juli 2015, 13:24 Uhr

Simon Gosejohann kehrt mit neuer Spielshow ins Fernsehen zurück

Simon Gosejohann kehrt mit einer neuen Show auf die Mattscheibe zurück. Für RTL II wird der Komiker am 31. August um 22.15 Uhr die Sendung ‘Fake Reaction – einer täuscht immer!’ moderieren.

Simon Gosejohann kehrt mit neuer Spielshow ins Fernsehen zurück

Cool bleiben, wenn man auf einem Eisblock sitzt? Entspannt bleiben, wenn man eine große Ratte auf dem Kopf hat? Wer das und vor allem sich selbst beherrscht, hat gute Chancen bei „Fake Reaction“ zu gewinnen. Denn hier zählt vor allem eins: schauspielerisches Talent! Moderator und Spaßvogel Simon Gosejohann (auf unserem unteren Foto mit seiner hinreißenden Freundin Alexia Funk) stellt jeweils einen Kandidaten aus zwei Teams vor ungewöhnliche Herausforderungen, bei denen dieser sich nicht anmerken lassen darf, wie sehr er leidet. Denn das gegnerische Team muss raten: Wer steht hier wirklich unter Strom und wer täuscht seine Anspannung nur vor?

Zwei Teams treten in einer actionreichen Gameshow gegeneinander an und liefern sich ein knallhartes Battle. Dem Gewinner-Team winken bis zu 5.000 Euro. Doch die muss man sich hart erarbeiten. Denn nur wer am besten fakt, gewinnt.

Simon Gosejohann kehrt mit neuer Spielshow ins Fernsehen zurück

Während ein Team die Challenge annimmt, muss das andere raten. Das Besondere: Nur einer der drei Kandidaten bekommt die Herausforderung gestellt, während es für das gegnerische Team herauszufinden gilt, wer gerade leidet. Denn die Aufgaben bei „Fake Reaction“ sind nichts für schwache Nerven: Die Kandidaten müssen auf einem Eisblock sitzen, bekommen Stromschläge beim Tanzen oder müssen in High Heels auf einem Laufband joggen. Wer friert hier wirklich und wer täuscht die Stromschläge nur vor?

Der Comedian begann seine Karriere mit dem Filmmagazin ‘Zelluloid’ (Viva 2) im Jahr 2001. Bei ‘Film Ab’ auf Viva interviewte er Hollywood-Größen wie Harrison Ford oder Arnold Schwarzenegger. Für beide Formate erhielt Simon den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises. Es folgten große Shows wie ‘Comedy Street’ und ‘Elton vs. Simon’ bei ProSiwben (siehe Vdeo unten). Bei RTL II war das Multitalent zuletzt an der Seite von Johanna Klum als Moderator des Musik-Highlights „The Dome” zu sehen.

Fotos: WENN.com/Hoffmann, RTL II