Freitag, 24. Juli 2015, 9:48 Uhr

Gerard Depardieu: Mähkurs bei Diktator Lukaschenko

Gérard Depardieu (66), französischer Schauspieler und Wahl-Russe, hat bei einem Besuch in Weißrussland von Diktator Alexander Lukaschenko (60) das Mähen mit einer Sense gelernt.

Gerard Depardieu: Mähkurs bei Diktator Lukaschenko

“Man muss eine halbe Drehung machen”, erklärte Lukaschenko dem Filmstar aus ‘Asterix und Obelix gegen Caesar’ die typische Sense-Bewegung, wie ein Video der Staatsagentur Belta zeigte. Dann griff Depardieu selbst zum Werkzeug und mähte gemeinsam mit dem Präsidenten in rhythmischer Drehbewegung eine Wiese auf einem Landsitz des Staatschefs bei Minsk.

Mehr zu Gérard Depardieu: “Ich bin bereit, für Russland zu sterben”

Am Ende des Videos stiegen die Sensemönner Depardieu und Lukaschenko werbewirksam auf einen modernen Rasenmähertraktor und schnitten das Gras maschinell weiter. Übrigens steht der französische Filmstar laut britischem ‘Guardian’ auf einer schwarzen Liste des ukrainischen Kulturministeriums. Zur Begründung heißt es in der ukrainischen Zeitung ‘Pravda’, Depardieu habe sich “gegen die Souveränität der Ukraine ausgesprochen”. (dpa/KT)

Foto: Andrei Stasevich