Freitag, 24. Juli 2015, 14:08 Uhr

Tom Hiddleston und Elizabeth Olsen bestätigen ihre Liebe

Zum ersten Mal seit den Gerüchten über eine mögliche Beziehung haben sich Britenstar Tom Hiddleston (34) und seine Freundin Elizabeth Olsen (26) ganz offen gemeinsam gezeigt.

Tom Hiddleston und Elizabeth Olsen bestätigen ihre Liebe

Das Paar hatte sich zum Abendessen im ‘The Wolseley’-Restaurant in London verabredet und fuhr dann zusammen in einem Taxi weg. Das berichtet die britische Zeitung ‘Daily Mail’ mit den entsprechenden Bildern. Erst vor ein paar Tagen hatte – wie berichtetet – ein Fan auf Twitter ein Foto der beiden bei einem Spaziergang in London gepostet, was die Spekulationen um eine mögliche Beziehung zu erhärten schien. Da die Schauspieler darauf jedoch nur von hinten zu sehen waren, gab es vereinzelt noch Zweifel, ob es sich bei der Dame tatsächlich um Elizabeth Olsen handelte. Mit dem neuesten öffentlichen “Outing” sind diese ja mittlerweile ausgeräumt worden. Medienberichten zufolge hätten die Schauspieler bei den Dreharbeiten zu dem Film ‘I Saw the Light’ “zueinander gefunden”.

Mehr zu Tom Hiddleston: Erstmal allein mit King Kong auf “Skull Island”?

Darin ist Hiddleston in der Rolle des 1953 verstorbenen US-Countrymusikers Hank Williams zu sehen. Olsen spielt passenderweise dessen Ehefrau. Und vermutlich werden sich die beiden künftig auch im “Marvel-Universum” öfters über den Weg laufen. Der 34-Jährige verkörpert in den ‘Avengers’- und ‘Thor’-Filmen bekannterweise den nordischen Gott Loki. Seine Freundin konnte vor Kurzem in ‘Avengers: Age of Ultron’ als ‘Scarlet Witch’ bewundert werden. Elizabeth Olsen war zuvor mit dem US-Schauspieler Boyd Holbrook (33) zusammen. Die beiden lösten im Januar dieses Jahres erst ihre Verlobung. Hiddleston wurden bereits Beziehungen mit den Schauspielerinnen Kat Dennings (29), Jessica Chastain (38) und Lara Pulver (34) nachgesagt. (CS)

Foto: WENN.com