Sonntag, 26. Juli 2015, 19:48 Uhr

David Zowies "House Every Weekend": Das ist der neue große Szenehit

Der junge Engländer David Zowie produzierte den Track‘House Every Weekend’ in seinem Home-Studio und brachte ihn zu einer Party von Freunden mit, die ihn prompt im Loop spielten.

David Zowies "House Every Weekend": Das ist der neue große Szenehit

Die Party-Meute ging ab und reichten den Track anschließend untereinander weiter. So geriet er auch an so namhafte DJs wie Aniie Mac, Pete Tong und The Magican. Schnell avancierte ‘House Every Weekend’ zum absoluten Szene-Hit. Seit „House Every Weekend“ bei der Miami Music Week in den Miami Buzz Charts auf Platz 1 ging, ist gar von einem Welthit zu sprechen. Auch in seinem Heimatland England schoß ‘House Every Weekend’ wie eine Rakete ein und peakt aktuell auf Platz 4 der iTunes Charts.

David Zowie gilt inzwischen als Teil der Neuen House Music Generation und bringt uns vielleicht einen der Feel-Good-Singalong Hits des Sommers. Er wurde geprägt und inspiriert von der frühen 1990-er-Jahre House- und Rave-Szene, bevor eben erstmal HipHop der neue „heiße Scheiß“ wurde.

Bereits im Alter von 12 Jahren arbeitete er mit zwei Wooden Decks, bevor er sich mit 16 Jahren schließlich zwei Technics 1200s aus einem Club besorgte, in dem er inzwischen auflegte. Er begann, Vinyls zu sammeln und kaufte sich von jedem Album, das ihm gefiel, gleich zwei Stück, um anständig hinter den Plattenspielern arbeiten zu können.

Zowie tauchte immer tiefer in die Garage und House-Szene ein. – Erst nach ersten substantiellen viralen Erfolgen mit „House Every Weekend“ begann Zowie jedoch, ernsthaft über eine Profi-Karriere als Musiker nachzudenken. Schließlich wurde er von Positiva/Virgin gesignt. Jetzt ist er DER neue House-Star aus Großbritannien.

David Zowies "House Every Weekend": Das ist der neue große Szenehit