Sonntag, 26. Juli 2015, 11:23 Uhr

Tom Cruise und die Gerüchte um seine Assistentin

Tom Cruise plant entgegen anfänglichen Gerüchten offenbar nicht, seine Assistentin zu heiraten. Das US-Magazin ‘Star’ hatte vor kurzem behauptet, der Filmstar wolle seine 22-jährige Mitarbeiterin Emily Thomas zu ehelichen.

Tom Cruise und die Gerüchte um seine Assistentin

Diese Gerüchte entpuppen sich nun als falsch, denn die junge Frau ist mit ihrem Freund Alex Roberts offenbar glücklich, mit dem sie sich seit fünf Monaten trifft. Ein Vertrauter verriet der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Es ist noch sehr frisch zwischen Emily und Alex, aber sie sind sich bereits sehr nahe. Sie gehen sehr offen mit ihrer Beziehung um, daher kommt es für ihre Freunde überraschend, dass sie angeblich etwas mit Tom Cruise haben soll.”

Mehr zur Weltpremiere “Mission: Impossible 5?: So irre feiert Wien Tom Cruise

Zuvor hatte jemand behauptet: “Tom hat sich Hals über Kopf in Emily verliebt und sie teilt seine Gefühle. Es gibt sogar schon Gerüchte in seinem engeren Kreis, dass er bald um ihre Hand anhalten könnte.Er will sie nicht ins Rampenlicht zerren, bevor sie dafür bereit ist.” Ein enger Mitarbeiter der Produktion von Cruises neuem Film ‘Mission Impossible: Rogue Nation’ bestätigte gegenüber BANG Showbiz, dass keinerlei romantische Verbindung zwischen dem Schauspieler und seiner Assistentin bestehe. (Bang)

Foto. WENN.com