Montag, 27. Juli 2015, 18:49 Uhr

Channing Tatum: Dreharbeiten für Marvel-Blockbuster "Gambit" starten

Marvel scheint einen Nachfolger für die erfolgreichen ‘Wolverine’-Blockbuster mit Hugh Jackman (46) gefunden zu haben. Wie vor ein paar Monaten angekündigt, wird der australische Schauspieler in ‘Wolverine 3’ zum letzten Mal in seiner berühmten Mutanten-Rolle zu sehen sein.

Channing Tatum: Dreharbeiten für Marvel-Blockbuster "Gambit" starten

Der Streifen soll am 2. März 2017 in die Kinos kommen. Wie unter anderem das amerikanische Filmportal ‘Collider’ berichtet, tritt jedoch ein anderer Mutant in die “Fußstapfen” des bisherigen Marvel-Helden mit den scharfen Klingen, nämlich Gambit. Und dieser Superheld, der auch als Meisterdieb Remy LeBeau bekannt ist, wird von niemand Geringerem als ‘Magic Mike’-Star Channing Tatum (35) gespielt. Regie führt dabei der Brite Rupert Wyatt (42, ‘Planet der Affen: Prevolution’, ‘The Gambler’).

Die Produktionskosten für den Streifen können sich schon mal richtig “sehen” lassen. Denn die sollen sich dem US-Portal ‘Comicbook.com’ zufolge auf sage und schreibe über 150 Millionen Dollar belaufen! Da muss doch einfach ein richtig guter Film herausspringen! Drehbeginn werde angeblich schon im Oktober dieses Jahres in New Orleans (Louisiana) sein.

Der Streifen soll dann offenbar am 7. Oktober 2016 in die Kinos kommen. Der Superheld Gambit ist den meisten vermutlich aus ‘X-Men Origins: Wolverine’ (2009) bekannt. Damals war Taylor Kitsch (34) noch in dieser Rolle zu sehen. Channing Tatum ist derzeit einer der gefragtesten Hollywoodstars überhaupt. An interessierten Kinobesuchern wird es künftigen ‘Gambit’-Blockbustern also ganz sicher nicht fehlen…(CS)

Foto: WENN.com