Montag, 27. Juli 2015, 12:15 Uhr

Henry Cavill und "Fifty Shades Darker": Jetzt spricht er Klartext

Der britische Hollywood-Export Henry Cavill wird nicht an der Fortsetzung von ‘Fifty Shades of Grey’ mitwirken. Vor einigen Tagen kam das Gerücht auf, dass der 32-jährige angeblich die Rolle des Jack Hyde in ‘Fifty Shades Darker’, der Fortsetzung von ‘Fifty Shades of Grey’ übernehmen sollte.

Henry Cavill und "Fifty Shades Darker": Jetzt spricht er Klartext

In einem Interview mt dem Sebder ”E!’ ließ er etwas nebulös wissen, dass er bislang nichts Genaueres über die Fortsetzung verraten könne. Das fassten die meisten Fans konsequenterweise als Bestätigung für seine Rolle im Erotikfilm auf. Nun dementierte der Superman-Darsteller in einem Interview mit dem Radiosender ‘Magic FM’ die Gerüchte, um die Rolle in dem SM-Streifen. “Es würde Spaß machen, diese Träume aufrecht zu halten, aber ich mache es nicht, nein”, sagte Henry Cavill und ebttäuschte damit womöglich viele Fans.

Mehr: Alles über Guy Ritchies “Codename U.N.C.L.E.”

Doch Armie Hammer, sein Co-Star im neuen Guy-Ritchie-Film ‘Codename U.N.C.L.E., der bei dem neuen Interview dabei war, machte sich über den schönen Briten lustig und scherzte: „Auf jeden Fall. Er macht es absolut. Er vertraute mir das vorhin an, sorry, dass ich dein Vertrauen gebrochen habe. Er macht es auf jeden Fall.” Der Grund: Armie Hammer geht davon aus, dass sich der “Superman”-Held bisher mit Absicht bedeckt hielt, um angeblich mehr Honorar aushandeln zu können…

Fest steht aber, dass Cavill nicht in der Fortsetzung, neben den Hauptdarstellern Dakota Johnson und Jamie Dornan, mitwirken wird. Das war sicherlich nicht die letzte Spekulation um die Rolle des bösartigen Jack Hyde im erfolgreichen SM-Streifen ‘Fifty Shades of Grey’ sein… ‘Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe’ kommt im Februar 2017 in die Kinos.

Foto: WENN.com