Montag, 27. Juli 2015, 17:00 Uhr

Kollabo 1: Rita Ora und Chris Brown tun sich zusammen

Rita Ora hat ihren neuen Song, ‘Body On Me’, mit Musiker Chris Brown bekannt gegeben. In Europa hat sich die Blondine mit Songs wie ‘How We Do’ oder ‘R.I.P’ schon längst einen Namen gemacht. Jetzt macht die Londonerin Jagd auf den amerikanischen Markt.

Kollabo 1: Rita Ora und Chris Brown tun sich zusammen

Dafür hat sie sich den weltbekannten Rapper Chris Brown ins Boot geholt und nahm mit ihm ihre kommende Single auf. Beide Musiker teilten auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen ein Foto von sich. In lässigen Klamotten posieren sie vor der Kamera. Dazu schrieben beide: “Bald ist es so weit (Body On Me).”

Der ‘Don’t Wake Me Up’-Interpret und die 24-Jährige konnten für ihre Kollaboration Produzenten gewinnen, die sich in der Musik-Branche schon einen Namen gemacht haben. The Monsters and the Strangerz gewannen schon einen Grammy und konnten unter anderem auch Rihanna zum Erfolg verhelfen.

Mehr zu Rita Ora: Auf dem neuen Album geht’s um Frauenpower

Ora sprach erst kürzlich über den 26-jährigen Hip Hop-Künstler, der öfter mal durch Skandale in die Medien kam, und hatte nur nette Worte für den Sänger übrig. “Ich liebe ihn auf so vielen Ebenen. Ich sehe, wie er mit den Menschen umgeht und er ist ein guter Mensch mit einer liebenswürdigen Familie. Es ist wirklich toll, dass wir endlich aufeinandertrafen, denn egal was noch passiert, der Track ist einfach toll”, schwärmte sie in der britischen Zeitschrift ‘The Sun’.

Foto: WENN.com