Montag, 27. Juli 2015, 12:29 Uhr

Michael Jackson: Vater Joe erleidet Schlaganfall

Joe Jackson ist nach einem angeblichen Schlaganfall in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der Showbusiness-Patriarch, der u.a. auch Vater von Janet Jackson ist, habe am Sonntag Probleme mit seiner Sehkraft gehabt und sich unwohl gefühlt, wie die amerikanische Klatsch-Plattform ”TMZ’ berichtet.

Michael Jackson: Vater Joe erleidet Schlaganfall

Daraufhin sei er sofort in ein Krankenhaus in Sao Paulo, Brasilien, gebracht worden. Derzeit wird der 87-Jährige noch einigen Tests und Untersuchungen unterzogen, während seine Familie überlegt, ob sie ihn für die weitere Behandlung zurück in die Vereinigten Staaten bringen soll. Sollte der Grund für seinen Schwächeanfall tatsächlich ein Schlaganfall gewesen sein, so wäre es sein mittlerweile vierter. Jackson leidet zudem an Diabetes.

Mehr: Joe Jackson gesteht körperliche Gewalt gegen seine Kinder

Nachdem er sich im November 2012 über Schmerzen in seinem Kopf und über Schwierigkeiten, stehen zu können, beklagt hatte, wurde er zur Untersuchung in ein Krankenhaus in Las Vegas eingeliefert. Jackson ist im Showbusiness nicht unumstritten, denn immer wieder hatten sich seine Kinder über seine Strenge beschwert und darüber, dass er sie um jeden Preis berühmt machen wollte. (Bang)

Foto: WENN.com