Dienstag, 28. Juli 2015, 14:12 Uhr

Die Fantastischen Vier sind nicht nur Kollegen

Auch wenn sich Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon von den Fantastischen Vier nicht im Studio oder auf einer Konzertbühne sehen, stehen sie in ständigem Kontakt.

Die Fantastischen Vier sind nicht nur Kollegen

Im Interview mit dem Radiosender MDR JUMP gestand Thomas D: jetzt „Smudo und ich waren mal ein knappes halbes Jahr in Amerika, das war ganz früh bevor alles richtig durch die Decke ging. Man könnte fast sagen, dass das die längste Trennung war. Auch während unserer Zweijahrespause, in der wir nichts produziert haben und in der wir keine neuen Songs gemacht haben, aber gesehen haben wir uns trotzdem alle paar Wochen.“

Smudo pflichtete seinem Kollegen im Interview bei: „Selbst die drei Monate, als ich auf Martinique war, haben wir telefoniert.“ Die Fantastischen Vier sind seit 26 Jahren immer noch in ihrer ursprünglichen Besetzung als Band zusammen. Die aktuelle „Rekord Open Air“ – Tour macht gerade eine Sommerpause, in der die Mitglieder der Fantastischen Vier nach eigenen Angaben mit ihren Familien im Urlaub sind. Am Samstag traten die Herrschaften in Dresden auf. Ab 6. August geht es mit der Tour in der Schweiz weiter.

Foto: WENN.com