Dienstag, 28. Juli 2015, 9:08 Uhr

Fettes Brot kündigen neues Album "Teenager vom Mars" an

Die Hamburger Hip-Hop-Kapelle ‘Fettes Brot‘ hat mit ‘Teenager vom Mars’ ein neues Album am Start. Das soll am 4. September erscheinen.

Fettes Brot kündigen neues Album "'Teenager vom Mars" an

Der Weltraum. Unendliche Langeweile. Dies sind die kommenden Abenteuer dreier grundguter Jungs, aber nicht von nebenan, sondern von ganz weit weg. Fettes Brot kommen Teenager vom Mars! Drei unterspaßte Ausserirdische in den Körpern gewöhnlicher Hamburger Vorstädter: Björn Beton, Doc Renz und König Boris.

Die 13 neuen Songs handeln u.a. von der Abrissbirne Helene (“Alle hörn jetzt Schlager”), einer Alien-Zuwanderungsflut
(Zitat TvM: „Im All wissen es alle, ihr könnt Fremde hier nicht leiden“), der ewig nahenden Apocalypse (“Das letzte Lied auf der Welt”), der Legalisierung „Von der Liebe“, einem Beziehungspolitischen „Gegenmodell“, dem Ende des Automobils („Eure Autos“) und anderen Visionen, die keine Weltregierung mehr unter Verschluss halten kann.

Fettes Brot kündigen neues Album "'Teenager vom Mars" an

Als Gäste treten in Sprechrollen auf: Kryptic Joe (Deichkind), Felix Brummer (Kraftklub), MC Fitti und Fatoni.
Fettes Brot und ihr innerer Kreis von Musikern und Co-Produzenten liefern dazu einen Soundtrack, der unseren Himmels – körper zum Wobbeln bringen wird. Gemorpht aus Roller Rink Elektro Rap (crunk, snap ‘n’ trap), Hard rocking 80/90er Hip Hop (von Beastie Boys bis Public Enemy), House bangerism (von Daft Punk bis DFA) und Indie Discotek (Total Giovanni, Miike Snow, Pixies)! Ab 20. Oktober gehen Fettes Brot auch wieder auf Tour!

Fotos: Jens Herrendorf