Mittwoch, 29. Juli 2015, 11:21 Uhr

Bobbi Kristina Brown wird neben ihrer Mutter beerdigt

Bobbi Kristina Browns Trauerfeier wird am Samstag (1. August) stattfinden. Die Familie der am Sonntag verstorbenen 22-Jährigen wird sich in der St. James United Methodist Church in Alpharetta, Georgia, versammeln, um ihre Verwandte zu betrauern.

Bobbi Kristina Brown wird neben ihrer Mutter beerdigt

Bobbi Kristina soll schließlich am 3. August eingeäschert und neben ihrer Mutter Whitney Houston im Fairview Friedhof in New Jersey beigesetzt wird. Laut ‘UsMagazine.com’ wollte Browns Vater Bobby Brown die Trauerfeier bereits am 30. Juli stattfinden lassen, entschied sich letzten Endes jedoch für die Verschiebung, um möglichst vielen Nahestehenden eine Teilnahme zu ermöglichen.

Die Autopsie-Untersuchungen sind derweil abgeschlossen. Laut des ‘Fulton County Medical Examiner’ soll es keine Anzeichen für Fremdeinwirkung gegeben haben, zudem seien keine signifikanten Verletzungen festgestellt worden.

Mehr: Nick Gordon ist nach Tod von Bobbi Kristina am Boden zerstört

Derzeit steht Nick Gordon laut ‘TMZ’ im Fokus etlicher Untersuchungen, da ihm vorgeworfen wird, er habe seine Freundin bestohlen. Außerdem steht der Vorwurf der häuslichen Gewalt im Raum. Die Familie der Verstorbenen fragt zudem, wie es dazu kommen konnte, dass Bobbi Kristina Brown am 31. Januar bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden wurde. Gordon hatte zugegeben, dass sie beide Drogen genommen hatten. Seit dem Vorfall lag die junge Frau im Koma und wurde schließlich in ein Hospiz verlegt.

Foto: WENN.com