Mittwoch, 29. Juli 2015, 9:12 Uhr

Ed Sheeran: Neues über seine Serienrolle

Ed Sheeran hat eine Rolle in einer neuen Fernsehserie übernommen. Es handelt sich dabei um das Format ‘The Bastard Exceutioner’, das derzeit im Vereinigten Königreich gedreht wird – mit dem Rotschopf, denn der wird Sir Cormac spielen, den ambitionierten Zögling eines Kirchenältesten.

Ed Sheeran: Neues über seine Serienrolle

Die neue Serie von Kurt Sutter, der bereits für ‘Sons of Anarchy’ verantwortlich zeichnete, spielt im 14. Jahrhundert und dreht sich um einen Krieger, der dazu überredet wird, sein Schwert niederzulegen, um als Henker durch die Lande zu reisen, wie die amerikanische Branchen-Plattform ‘The Hollywood Reporter’ berichtet.

Mehr zu Ed Sheeran: Gastauftritt in australischer TV-Serie abgedreht

Die Serie soll noch in diesem Jahr auf dem amerikanischen Bezahlsender FX ihre Premiere feiern. Sheerans Teilnahme daran mag nicht allzu sehr überraschen, da er sich bereits vor einiger Zeit als großer Fan des Klassikers ‘Sons of Anarchy’ outete und für die letzte Staffel gar einen exklusiven Song beigesteuert hatte. Für den Sänger wird es aber eine neue Herausforderung, denn es wird seine erste Rolle im Film- und Fernsehgeschäft. Ob es sich allerdings um einen kurzen Gastauftritt oder eine feste Figur handeln wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden.

Foto: WENN.com