Mittwoch, 29. Juli 2015, 19:17 Uhr

Halle Berry: Probleme mit Gatte Olivier Martinez?

US-Schauspielerin Halle Berry (48) schien nach einer längeren Phase von “Pech in der Liebe” mit ihrem aktuellen Gatten Olivier Martinez (49) endlich ihr Glück gefunden zu haben. Seit Juli 2013 sind beide verheiratet und im Oktober desselben Jahres wurde ihr Sohn Maceo geboren.

Halle Berry: Probleme mit Gatte Olivier Martinez?

Anscheinend sollen aber auch in dieser Beziehung mittlerweile “graue Wolken” aufgezogen sein, wenn man einem Bericht des US-Promiportals ‘Radar Online’ Glauben schenken darf. Das Ex-Bond-Girl wurde am Sonntag (26. Juli) gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn ohne Ehering in Los Angeles gesichtet. ‘Radar Online’ kann natürlich auch mit den entsprechenden Bildern aufwarten. Und was bedeutet ein fehlender Ehering? Natürlich, dass eine Scheidung des Paares angeblich unmittelbar bevorsteht! Anscheinend sollen die beiden danach nämlich bereits getrennt leben: Sie weile in ihrem Domizil in den Hollywood Hills, während er in Malibu (Kalifornien) wohne. Das zumindest behauptet das amerikanische Promiportal. Ein angeblicher Freund der Familie soll dann auch verraten haben: “Es scheint, dass Halle und Olivier offenbar das Ende der [gemeinsamen] Straße erreicht hätten. Sie haben so einige Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung überstanden – aber seit Kurzem scheint Olivier komplett verschollen zu sein.” Probleme gäbe es anscheinend schon seit Oktober letzten Jahres.

Mehr: Halle Berry will in Würde altern – “Ich will immer wie ich aussehen”

Das Paar hätte sich kaum noch gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Wenn doch, habe der für seine Wutausbrüche bekannte Martinez bei einigen Situationen seinem Ruf entsprechend gehandelt. Jemand, der das Blut des französischen Schauspielers dabei offenbar häufiger in Wallung brachte: Gabriel Aubrey (38), der Ex-Verlobte von Berry, mit dem sie die siebenjährige Tochter Nahla hat. Wie ‘Radar Online’ behauptet, seien die regelmäßigen Wutausbrüche von Martinez angeblich auch der Grund für die Beziehungsprobleme. Nachdem er dann im Januar mit einem Kindersitz auf einen Flughafenangestellten in Los Angeles losging, hätte ihm seine Gattin angeblich ein Ultimatum gestellt: Er solle sich in Behandlung begeben, wenn er die Ehe noch retten wolle. Damals erklärte ein “Insider”, dass die 48-Jährige angeblich Angst habe, die Ausraster ihres Gatten könnten auf Dauer auch für ihre Kinder gefährlich werden.

Das Paar soll wohl seit Februar nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen worden sein. Einer Quelle zufolge wäre eine Trennung angeblich “unvermeidlich”. Ob es tatsächlich dazu kommt, wird die Zeit zeigen…(CS)

Foto: WENN.com